Connect with us

Spiele

Halo Infinite Developer enthüllt neue Änderungen am Battle Pass

blank

Published

blank

Halo Unendlich Entwickler 343 Industries hat die Fans vor weniger als einem Tag darüber informiert, dass es noch vor Ende dieser Woche neue Änderungen am Battle Pass im Multiplayer-Shooter geben wird. Seit der neuesten Ausgabe der langjährigen Franchise, die zu Beginn der Woche veröffentlicht wurde, beschweren sich eine Reihe von Fans darüber, wie der Fortschritt mit dem ersten implementierten Battle Pass funktioniert. Jetzt hat 343 die Änderungen detailliert beschrieben, die innerhalb von . vorgenommen werden Halo Unendlich Heute starten.

Heute Morgen in den sozialen Medien enthüllt, haben die Entwickler von Halo Unendlich gaben an, dass in Zukunft Single-Multiplayer-Matches den Spielern jetzt 50 XP einbringen werden. Herausforderungen, mit denen Sie hauptsächlich XP für den Battle Pass verdienen, werden ebenfalls überarbeitet. Schließlich sagte 343 auch, dass alle XP-Boosts, die Spieler erwerben können, eine volle Stunde dauern und nicht wie zuvor 30 Minuten. Um all diese Optimierungen zu implementieren, sagte 343 jedoch, dass alle Herausforderungen zurückgesetzt werden müssen, was bedeutet, dass alle, die Sie möglicherweise bereits abgeschlossen haben, gelöscht werden.

Zu diesem Zeitpunkt ist die erste Reaktion, dass Halo Unendlich Fans mussten diese Änderungen auf Twitter feststellen, dass es immer noch nicht genug ist. Während es in den Augen einiger Spieler ein guter Anfang ist, nach jedem Spiel eine pauschale Menge an XP zu verteilen, haben andere betont, dass 50 XP immer noch viel zu wenig sind. Um eine Stufe des Battle Pass allein durch diese Maßnahme abzuschließen, müssten insgesamt 20 Spiele abgeschlossen werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass auch wenn Halo Infinites Multiplayer ist leicht verfügbar, 343 hat angegeben, dass sich das Spiel technisch noch in der Beta-Form befindet. Das heißt, wenn das Spiel nächsten Monat am 8. Dezember offiziell für Xbox One, Xbox Series X und PC erscheint, sollten wir mit weiteren Änderungen rechnen. Ob diese Änderungen mit dem Battle Pass zusammenhängen, bleibt abzuwarten, aber wir werden Sie hier auf ComicBook.com auf dem Laufenden halten, wenn diese Situation voranschreitet.