Spiele

Hood: Outlaws & Legends Guide für Anfänger

Wollten Sie schon immer als Robin Hood spielen und Gold für die Menschen stehlen? In unserer Hood: Outlaws & Legends Leitfaden für Anfänger, wir bringen Ihnen die Grundlagen des perfekten Überfalls bei.

Was ist Hood :: Outlaws & Legends?

Hood: Outlaws & Legends ist ein Spiel von Focus Home Interactive, das auf der Geschichte von Robin Hood basiert. Die Spieler können beim Start aus vier verschiedenen spielbaren Charakteren auswählen, von denen jeder seine eigenen Stärken und Schwächen hat.

Wenn Sie als grobkörnigere Version von Robin Hood und seinen Merry Men spielen, sind Sie den Männern des Königs weit unterlegen – offener Kampf ist keine gute Idee. Sie müssen im Schatten bleiben, wenn Sie überleben und Ihre Mission erfüllen wollen!

Egal für welchen Spielmodus Sie sich entscheiden, Ihr ultimatives Ziel ist es, den Männern des Königs eine goldene Truhe zu stehlen, um sie den Menschen zu geben. Das wird jedoch nicht einfach: Es wird Heimlichkeit, List und vor allem Teamwork erfordern.

Erste Schritte mit dem Hood: Outlaws & Legends Lernprogramm

Bevor Sie versuchen, das richtige Spiel zu spielen, machen Sie hier Ihren ersten Schritt Hood: Outlaws & Legends Leitfaden für Anfänger sollte sein, das Tutorial-Level zu spielen. Das Tutorial gibt Ihnen einen schnellen Überblick über alle vier Startcharaktere im Spiel, hebt ihre Fähigkeiten hervor und zeigt Ihnen, wie Sie sie am besten einsetzen können.

Es sollte beachtet werden, dass dies nicht der Fall ist vollständig Vertreter des Gameplays. Im Tutorial können Sie alle vier Startcharaktere einzeln spielen. In Trainings- und Überfallmissionen können Sie jedoch weder Ihren Charakter wechseln noch die Kontrolle über einen anderen Spieler übernehmen. Das Tutorial ist eine Demonstration, mit der Sie ein Gefühl für alle Charaktere und die Grundlagen des Gameplays bekommen. Es lohnt sich zu spielen und sollte ungefähr 10 bis 20 Minuten dauern. Nehmen Sie sich also auf jeden Fall die Zeit, es zu spielen!

Hood: Outlaws & Legends Guide für Anfänger - Charaktere
Robin, Marianne, John und Tooke.

Hood: Outlaws & Legends Zeichenübersicht

Es gibt insgesamt vier Zeichen in Hood: Outlaws & Legends, von denen jeder etwas Einzigartiges auf den Tisch bringt.

  • Robin (Robin Hood) – Ein Charakter mit einem Langbogen, der sich durch Fernkampfangriffe auszeichnet. Seine Ausrüstung ist der Blitz, praktisch ein mittelalterlicher Blitz, mit dem Sie schnell entkommen können. Robin kann Feinde länger markieren, was ihn zu einem hervorragenden Scout macht. Schließlich können Sie mit seiner Fähigkeit “Weitsicht” einen verheerenden Pfeil abfeuern, der kurz nach seiner Landung viel Schaden anrichtet.
  • Marianne (Maid Marian) – Ein Charakter mit geringerer Reichweite, der sich durch Heimlichkeit und Ermordung auszeichnet. Sie ist im Nahkampf viel besser als Robin, obwohl sie immer noch 1–3 Pfeile aus ihrer Armbrust abfeuern kann. Ihre “Smoke” -Ausrüstung ist großartig, um sich selbst oder Ihr Team zu verschleiern, und ihre “Shroud” -Fähigkeit lässt sie fast unsichtbar werden, was sie zur perfekten Attentäterin macht. Sie ist auch großartig darin, unsere Wachen zu nehmen – ihre “Schatten” -Eigenschaft ermöglicht es ihr, Wachen aus jeder Richtung zu ermorden, wenn sie im Leichentuch, im Rauch oder im Gebüsch sind.
  • John (Little John) – Bei John geht es weniger um Heimlichkeit als vielmehr darum, eine Naturgewalt auf dem Schlachtfeld zu sein. Sein Hammer kann eine Menge Schaden anrichten, wenn Sie den Treffer tatsächlich landen können, und seine “Zorn” -Fähigkeit erhöht seine Offensive und Verteidigung erheblich, wenn Sie einen Stand-up-Kampf benötigen. Johns “Resolute” -Eigenschaft ermöglicht es ihm, Fallgitter (Tore) anzuheben, die ihm oder seinem Team während eines Lockdowns den Durchgang ermöglichen. Schließlich kann seine “Bomben” -Ausrüstung alle Spieler (und die meisten Wachen), die sich im Radius befinden, sofort töten.
  • Tooke (Friar Tuck) – Schließlich ist Friar Tuck wahrscheinlich einer der herausforderndsten Charaktere – er verwendet ein massives Flair, um Feinde in alle Richtungen zu treffen oder einen direkten, verheerenden Treffer auf einen einzelnen Feind zu erzielen. Sein Merkmal “Ruhepause” ermöglicht es ihm, die Ausdauer schneller zu regenerieren. Tooke dient auch als eine Art Heiler; Seine Fähigkeit “Instinkt” hebt alle in der Nähe befindlichen Feinde hervor und kann – was noch wichtiger ist – ihn und alle in der Nähe befindlichen Verbündeten wieder gesund heilen. Schließlich kann seine “Gas” -Ausrüstung die Ausdauer beeinträchtigen und die Sicht von Personen beeinträchtigen, die sich darin befinden.

Ein Hinweis zu Vergünstigungen

Heist-Spiele spielen (nicht Training) erhöht den Charakterrang des Charakters, den Sie in dieser Mission verwendet haben. Wenn Ihr Charakterrang steigt, werden Sie mehr Vorteile freischalten, die als mächtige Ergänzung für Ihren Charakter dienen können.

Einige Vergünstigungen haben nur Vorteile und sind immer eine Einnahme wert. Andere könnten jedoch auch einen Nachteil als Kompromiss für die erhöhte Macht haben. Es gibt keinen Grund, nicht drei Vergünstigungen pro Charakter zu nehmen, wenn Sie sie verdient haben. Es geht einfach darum, die richtigen für Ihren Spielstil auszuwählen (und die Nachteile zu berücksichtigen).

Hood: Outlaws & Legends Guide für Anfänger - Party
Mehrere Personen können denselben Charakter auswählen, was zu potenziell interessanten Teamzusammensetzungen führt.

Machen Sie Ihre Party

Unabhängig davon, ob Sie eine PvE-Trainingsmission oder einen PvPvE-Überfall spielen, müssen Sie ein Team zusammenstellen, das die Aufgabe erledigt. Es gibt keine Einschränkung, wie viele Charaktere Sie beim Start haben können. Wenn Sie möchten, können Sie ein Team aus vier Robins haben und versuchen, das Spiel auf diese Weise durchzuspielen.

Das heißt, jeder Charakter bringt etwas Nützliches auf den Tisch. Wenn Sie keinen John in Ihrem Team haben, können Sie während des Lockdowns keinen Portcullis freischalten. Wenn Sie keinen Tooke haben, können Sie sich selbst oder Ihre Verbündeten nicht heilen. Überlege dir sorgfältig deine Teamzusammensetzung, bevor du in den Kampf ziehst!

Schwere Charaktere gegen leichte Charaktere

Eine wichtige Sache muss ich hier erwähnen Hood: Outlaws & Legends Leitfaden für Anfänger ist die Idee von “schweren” Zeichen und “leichten” Zeichen. Die Unterschiede zwischen den beiden sind klein, aber wichtig.

Einfach ausgedrückt, die “Light” -Zeichen Robin und Marianne sind geschickt und funktionieren am besten, indem sie direkten Kampf vermeiden. Robin kann Menschen aus der Reichweite schnappen, und Marianne kann heimlich Menschen ermorden (und in einer Rauchwolke verschwinden, wenn sie es vermasselt).

Auf der anderen Seite schneiden die “schweren” Charaktere in einem Stand-up-Kampf besser ab. Ein Robin oder eine Marianne, die gegen einen John oder einen Tooke antreten, werden im Nahkampf eine härtere Zeit haben.

Kritisch ist, dass einige Feinde wie Knights und der Sheriff stärker gepanzert sind. Diese Feinde haben einen lila Gesundheitsbalken, der die schwere Rüstung kennzeichnet. Nur John und Tooke können sie im offenen Kampf von vorne beschädigen. Robin oder Mariannes Angriffe werden einfach von ihrer Rüstung abprallen und keinen Schaden verursachen, so gut ich das beurteilen kann. In diesen Fällen können Robin und Marianne nur versuchen, sich hinter den Feind zu stellen und ihn zu ermorden.

Hood: Outlaws & Legends Guide für Anfänger - Spielmodi

Hood: Outlaws & Legends Spielmodi

Es gibt nur zwei Spielmodi zum Start und wir werden beide in diesem behandeln Hood: Outlaws & Legends Leitfaden für Anfänger. Jedes hat subtile Unterschiede, also stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie tun, bevor Sie hineinspringen!

Trainingsspielmodus

Der Spielmodus “Training” ist eine reine PvE-Mission – Sie und bis zu drei Ihrer Freunde versuchen, den Männern des Königs eine Truhe voller Gold zu stehlen. Dies ist im Grunde die gleiche Art von Gameplay wie im Heist-Modus, mit einigen bemerkenswerten Ausnahmen:

  • Wenn Sie die Truhe aufheben, wird Lockdown ausgelöst.
  • Feinde werden in Gebieten wieder erscheinen, selbst wenn Sie sie beseitigt haben.
  • Das tust du nicht haben Um vier Spieler zu haben, können Sie versuchen, die Mission mit 3 Spielern, 2 Spielern oder sogar alleine abzuschließen.
  • Sie können Spielerrang und Versteckrang erhalten, aber Sie kippen Erhalte den Charakterrang, indem du diese Missionen abschließt.

Überfall-Spielmodus

Im Vergleich dazu ist der Spielmodus “Heist” das Fleisch des Spiels. Dies ist ein PvPvE-Spielmodus (Spieler gegen Spieler gegen Umwelt), in dem zwei Teams mit jeweils vier Spielern versuchen, dieselbe Truhe voller Gold zu stehlen, während sie die Männer des Königs eliminieren oder meiden.

  • Das Aufheben der Brust wird nicht eine Sperre auslösen (es sei denn, Sie werden entdeckt).
  • Feinde scheinen nicht wieder zu erscheinen, oder wenn doch, erscheinen sie im Vergleich zum Training mit einer viel geringeren Rate wieder.
  • Sie müssen zwei volle Viererteams haben, sodass Sie möglicherweise eine Weile warten müssen, bis ein Spiel außerhalb der Hauptverkehrszeiten oder in bestimmten Regionen fertig ist.
  • Sie können den Spielerrang, den Versteckrang und den Charakterrang erreichen, indem Sie diese Missionen abschließen.

Hood: Outlaws & Legends Guide für Anfänger - Tipps und Tricks

Hood: Outlaws & Legends Leitfaden für Anfänger – Tipps und Tricks für neue Spieler

Das sind die Grundlagen, aber wir sind noch nicht fertig mit dem Hood: Outlaws & Legends Leitfaden für Anfänger – hier sind einige Hood: Outlaws & Legends Tipps und Tricks, die Ihre Zeit im Spiel etwas erleichtern könnten!

Nur John und Tooke können Feinden mit lila Gesundheitsriegeln Schaden zufügen

Ich habe dies bereits erwähnt, aber es lohnt sich zu wiederholen – nur John und Took können Feinden mit lila Gesundheitsbalken wie dem Ritter oder dem Sheriff direkten Schaden zufügen. Wenn Sie einen dieser Feinde als Robin oder Marianne besiegen müssen, müssen Sie sie ermorden (oder Robins Spezialfähigkeit einsetzen).

Der Sheriff kann dich sofort töten

Der Sheriff ist langsam und hat viel Rüstung. Es ist ziemlich einfach, ihn für eine Weile niederzuschlagen, indem er seine Gesundheit erschöpft, und er hat keinen Fernkampfangriff. Wenn er es jedoch schafft, in Nahkampfreichweite zu gelangen, wird er dich aufheben und sofort töten – lass ihn nicht näher kommen!

Tooke eignet sich hervorragend zum Kiten schwer gepanzerter Feinde

Tookes schwerer Angriff bringt seinen Dreschflegel dahin, wo Sie zielen. Es ist schwierig, einen Treffer zu landen, aber es kann schwer gepanzerten Gegnern mit lila Gesundheitsbalken Schaden zufügen. Wenn Sie jemals gegen einen dieser Jungs antreten müssen, ist Tooke der beste Typ, mit dem Sie es machen können. Und wenn Sie einen Verbündeten in der Nähe haben, können diese immer ein Attentat von hinten landen.

Wenn Sie eine Munitionskiste oder eine Ausrüstungskiste verwenden, wird diese verbraucht, aber diese Truhen erscheinen wieder

Munitionstruhen sind für “leichte” Charaktere wie Robin und Marianne von entscheidender Bedeutung. Ausrüstungskisten hingegen sind für alle Charaktere wichtig. In beiden Fällen wird das Herausnehmen der Gegenstände aus einer Munitionskiste oder einer Ausrüstungskiste vorübergehend geleert. Sie müssen eine kurze Zeit warten, bis es wieder erscheint, bevor Sie oder jemand anderes es verwenden kann.

Hood: Outlaws & Legends Guide für Anfänger - Fallgatter

John kann Menschen mit dem Fallgatter töten (einschließlich sich selbst!)

Johns “Resolute” -Eigenschaft ermöglicht es ihm, einen geschlossenen Portcullis anzuheben und jeden durchzulassen. Wenn er es jedoch fallen lässt, fügt das fallende Tor jedem, der darunter gefangen ist, tödlichen Schaden zu. Dies schließt feindliche NPCs, feindliche Spieler, verbündete Spieler und sogar sich selbst ein. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht unter dem Tor hängen bleiben – und wenn Sie die Zeit richtig einstellen, können Sie es sogar direkt auf einen Bösen fallen lassen, um es sofort zu töten!

Mariannes Rauch und Tookes Gas ergeben eine gute Kombination

Mariannes Ausrüstung kann eine Rauchwolke auslösen, und Tookes Ausrüstung kann ausdauerentleerendes Gas einsetzen. In beiden Fällen verdecken diese Elemente die Sichtbarkeit und deaktivieren vorübergehend NPCs. Wenn Sie diese nacheinander verwenden, können Sie feindliche NPCs für einige Zeit deaktivieren und Ihrem Team Deckung bieten – beispielsweise, wenn Sie versuchen, die goldene Truhe zu gewinnen.

Sie können mit einer Truhe von einer Leiste springen

Wenn Sie versuchen, die Truhe zu einem Extraktionspunkt zu bringen, befinden Sie sich möglicherweise auf einer Wand oder einer hohen Klippe. Anstatt den ganzen Weg herumzulaufen, können Sie mit der Brust von der Kante gehen. Die einzige Folge ist ein bisschen Sturzschaden und ein Herunterfallen der Brust. Dies ist fast immer schneller als der Versuch, auf dem langen Weg herumzulaufen – suchen Sie immer nach einer Möglichkeit, schnell auszusteigen!

‘Training Aggro’ kann bei Überfällen tödlich sein

“Training Aggro” ist ein Begriff aus MMOs wie World of Warcraft Hier erhalten Sie eine Gruppe von Feinden, die Ihnen folgen, um letztendlich einen anderen Spieler anzugreifen. Dies kann ziemlich gut funktionieren Kapuze, auch!

Angenommen, Sie spielen Marianne und es gibt zwei Feinde, die die Brust winden. Sie können die Aufmerksamkeit einer Reihe feindlicher Wachen auf sich ziehen, zur Winde rennen und dann verschwinden (mit Rauch, Leichentuch oder durch Laufen in die Büsche) – jetzt muss sich der Feind stattdessen mit ihnen befassen! Das Beste ist, dass Sie diese Ablenkung nutzen können, um die feindlichen Spieler von hinten zu treffen.

Das Erfassen von Respawn-Punkten kann das Blatt der Schlacht wenden

Der letzte Tipp in unserem Hood: Outlaws & Legends Der Leitfaden für Anfänger lautet wie folgt: Unterschätzen Sie nicht die Kraft von Respawn-Punkten. Wenn Sie den Respawn-Punkt erfassen, der dem Ziel am nächsten liegt, sparen Sie 30 bis 60 Sekunden beim Laufen. So können Sie schneller wieder in Aktion treten und erhalten wertvolle zusätzliche Sekunden, um die Winde voranzutreiben.

Rutledge Daugette und Will Quick haben zu diesem Artikel beigetragen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"