Spiele

Horizon Forbidden West-Regisseur verrät, warum sie sich für das Setting entschieden haben, das sie gewählt haben

Horizont Verbotener Westen sechs Monate nach den Ereignissen des ersten Spiels festgelegt wird, Horizont Zero Dawn, und es bringt Spieler an einen neuen Ort. Wenn Sie nicht viel über das Spiel gesehen oder gelesen haben, führt es PS4- und PS5-Spieler an die Westküste. Bisher haben wir nicht viel von seiner Karte gesehen, die angeblich etwas größer ist als die Karte des ersten Spiels. Was wir gesehen haben, ist die Interpretation des Spiels, wie ein postapokalyptisches San Francisco aussieht, und es sieht großartig aus, obwohl alle Spieler derzeit über das Design von Aloy sprechen können.

In einem kürzlich geführten Interview beleuchtete der narrative Regisseur des Spiels Benjamin McCaw jedoch, warum das Team von Guerrilla Games diese spezielle Umgebung gewählt hat, und stellte fest, dass sich die Westküste „wie eine natürliche Erweiterung“ dessen anfühlte, was das Team im ersten Spiel tat.

„Die Präsenz ikonischer amerikanischer Wahrzeichen ist Teil der DNA von Horizon. Und die Vorstellung, ein postapokalyptisches San Francisco zu sehen, das von wunderschöner Natur überwuchert und voller tödlicher Maschinen ist, fühlte sich einfach wie eine natürliche Erweiterung dessen an, was wir im ersten Spiel gemacht haben“, sagte de McCaw beim Sprechen mit Hardware-Zone. “Das heißt, die mysteriöse Grenze der Verbotener Westen umfasst viel, viel mehr als nur San Francisco. Was Sie in der Demo gesehen haben, kratzt nur an der Oberfläche. Aloy wird während ihrer epischen Reise durch die offene Welt noch viele weitere Orte erkunden.”

Vorerst bleibt abzuwarten, wie viel von der Westküste das Spiel erkundet, aber es hört sich so an, als hätte das Team von Guerrilla Games einige Überraschungen auf Lager.

Horizont Verbotener Westen wird derzeit voraussichtlich im Laufe dieses Jahres über die PS4 und PS5 veröffentlicht, PlayStation hat jedoch bestätigt, dass dies noch nicht in Stein gemeißelt ist.

Horizont Verbotener Westen dauert sechs Monate nach den Ereignissen von Horizon Zero Dawn“, heißt es in einem offiziellen Pitch des Spiels. „Aloy, ein Maschinenjäger, ist nach Westen gereist, um eine mysteriöse und tödliche Seuche zu untersuchen. In diesen unbekannten Ländern trifft sie auf seltsame neue Stämme und auf immer tödlichere Maschinen. Zusammen mit alten Freunden und neuen Gefährten muss sie dieser gefährlichen Grenze trotzen, um die Antworten zu finden, die sie braucht, um das Leben auf der Erde zu retten.”

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"