Connect with us

Spiele

Immersives Restaurant mit Dungeons & Dragons-Thema angekündigt

blank

Published

blank

Im Geburtsort von . wird ein fesselndes Restaurant mit Fantasy-Thema eröffnet Dungeons im Jahr 2024. Das Griffin & Gargoyle ist ein geplantes Restaurant mit 350 Sitzplätzen, das am Genfer See eröffnet wird und D&D-Fans am besten als die Heimat von Gary Gygax bekannt ist, einem der Mitbegründer von Dungeons, und der Hauptsitz des ursprünglichen D&D-Verlags TSR. Das Restaurant würde Schauspieler verwenden, um verschiedene Charaktere zu porträtieren, wobei sich eine Geschichte im Laufe einer Mahlzeit entfaltet. Besucher können einfach nur essen gehen oder den Restaurantbereich erkunden und die geheime Geschichte der fiktiven Abenteurer entdecken, die das Restaurant gegründet haben, indem sie mit dem Personal interagieren und nach in der Architektur versteckten Hinweisen suchen.

Jeder Raum hätte ein anderes Thema, das auf verschiedenen D & D-Klassen und Tropen basiert. Neben einem Restaurant gibt es einen Axtwerfer namens „The Barbarian in the Basement“, einen „geheimen“ Spieleladen namens „The Library“ und eine Steampunk-Mixology-Bar namens „The Gnome Alchemist“.

Ebenfalls im Restaurant enthalten sind private Spielräume, in denen Besucher einen professionellen Dungeon Master mieten können, der sie durch ihre erste D&D-Sitzung führt, sowie ein Souvenirladen. Auch eine Veranstaltungs- und Hochzeitseinrichtung soll auf dem Gelände entstehen.

Das Projekt Griffin & Gargoyle ist die Idee von Daniel Colwell, der seit 2016 an dem Projekt arbeitet. Colwell hat bereits einen Standort für das Projekt identifiziert und sucht derzeit nach Investoren und Finanzierung bis Ende dieses Jahres. Wenn der Zeitplan hält, wäre das Projekt bis 2024 rechtzeitig für Dungeons‘ 50-jähriges Jubiläum.

„Wir hoffen wirklich, dass wir diesen Raum fast als kulturelle Botschafter für das Spiel von nutzen können Dungeons“, sagte Colwell über das Projekt zum Milwaukee Sentinel Journal.

Während Dungeons & Drachen nicht mehr aus dem Genfersee heraus veröffentlicht wird, hat der Ferienort Wisconsin immer noch Verbindungen zum Spiel. Die Gaming Convention Gary Con wird jedes Jahr vom Genfer See aus von Gygax‘ Sohn Luke Gygax geleitet. Darüber hinaus wird das Haus, in dem das erste D&D-Spiel gespielt wird, gelegentlich für Besucher geöffnet (obwohl es die meiste Zeit des Jahres ein privater Wohnsitz bleibt).

Sie können mehr über das Griffin & Gargoyle-Projekt erfahren auf ihrer Facebook-Seite.