Spiele

Itch.io Palästinensisches Hilfspaket bringt 500.000 US-Dollar ein

Ein Indie-Videospielpaket auf itch.io für die palästinensische Hilfe hat seit dem Start mehr als 500.000 US-Dollar gesammelt. Das Paket ermöglicht es Benutzern, 5 USD oder mehr beizutragen, um zu erhalten Liyla und die Schatten des Krieges, das von Rasheed Abueideh, einem palästinensischen Spieleentwickler, entwickelt wurde. Zusätzlich zu diesem Spiel erhalten die Benutzer auch Hunderte anderer Indie-PC-Spiele, einschließlich Pikuniku, Stapel auf Stapeln (auf Stapeln), Minit, und mehr. Die Spiele wurden von Entwicklern und Publishern speziell für das Bundle gespendet, und die Mitwirkenden erhalten außerdem zusätzliche Artikel, darunter Soundtracks und digitale Bücher. Es gibt insgesamt 1.019 Artikel.

Das Bundle wird von Alanna Linayre, Gründerin von Toad House Games, gehostet, wobei insgesamt 864 Schöpfer zum Bundle beitragen. Linayre (der auf Twitter und itch.io auch “Tybawai” nennt) teilte Neuigkeiten über das Bundle auf Twitter. Ihr erster Tweet über das Bundle ist unten eingebettet zu finden.

Während das Paket derzeit mehr als 500.000 US-Dollar an Beiträgen umfasst, hat es ein Ziel von 1 Million US-Dollar. Der Mindestbeitrag beträgt 5 US-Dollar, aber der durchschnittliche Spender hat 9,25 US-Dollar gespendet, wobei der Spitzenbeitrag bisher 1.020 US-Dollar betrug. Mehr als 55.300 Menschen haben zum Zeitpunkt dieses Schreibens beigetragen. Alle Gewinne aus dem Paket gehen an das Hilfswerk der Vereinten Nationen.

Laut der Itch.io-Seite werden alle Spiele im Bundle als direkte Downloads verfügbar sein, im Gegensatz zu Steam-Schlüsseln oder anderen externen Schlüsseln. Alle Spiele aus dem Bundle sind DRM-frei.

Erschienen im Jahr 2016, Liyla und die Schatten des Krieges wurde für zahlreiche Preise nominiert. Der Titel war auch der Gewinner der International Mobile Gaming Awards Middle East North Africa Excellence in Storytelling. Das Spiel bietet Plattform- und Rätsellöseelemente mit einem schwarz-weißen Grafikstil.

Das Bundle wird bis Freitag, 11. Juni, erhältlich sein. Weitere Details finden Sie genau hier.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"