Spiele

JJ Abrams bestätigt, dass sich der Portalfilm noch in der Entwicklung befindet

Im Jahr 2013 kündigten JJ Abrams und Bad Robot Productions einen Film an, der auf basiert Valve Corporation‘s Portal-Franchise, aber den Fans könnte man verzeihen, dass der Film möglicherweise stillschweigend abgesagt wurde. Dies scheint jedoch nicht der Fall zu sein, wie Abrams bestätigt hat IGN dass der Film noch in der Entwicklung ist! Während einer Presseveranstaltung für die Super 8 4K Blu-Ray, sagte Abrams, dass derzeit ein Skript bei Warner Bros. geschrieben wird, obwohl kein Autor speziell angehängt wurde. Für Fans der Spiele sind dies sehr aufregende Neuigkeiten, aber es scheint, dass die Adaption in naher Zukunft nicht veröffentlicht wird!

“Wir haben tatsächlich ein Skript, das gerade für den Portal-Film geschrieben wird [Warner Bros.]. Wir sind sehr gespannt auf die Einstellung und das Spielfeld. Es fühlt sich also so an, als ob das Ding endlich auf den Schienen ist “, sagte Abrams gegenüber IGN.

Das Timing könnte für Fans von gut sein Portal. In den letzten Jahren haben Filme, die auf Videospielen basieren, einen größeren Schub von Hollywood bekommen und treuere Anpassungen. Filme wie Pokemon: Detective Pikachu, Sonic the Hedgehogund Warner Bros. ‘ kürzlich Mortal Kombat haben getreue Nachbildungen ihres Ausgangsmaterials angeboten. Diese Jahre Bewohner Das Böse: Willkommen in Raccoon City scheint auch eine viel engere Anpassung zu sein als frühere Resident Evil-Filme. Treue und Qualität gehen nicht immer Hand in Hand, aber es scheint, dass Hollywood seine Anpassungen viel besser pflegt als früher, und das ist definitiv eine gute Sache.

Die Portal-Spiele haben den Spielern im Laufe der Jahre viel bedeutet. Veröffentlicht im Jahr 2007, Portal wurde schnell zu einem kritischen und kommerziellen Erfolg für Valve. Portal gewann zahlreiche Auszeichnungen und seine Handlung machte das Spiel schnell bei Fans auf der ganzen Welt beliebt. Der Film wird viel zu bieten haben, und die Anpassung des Spiels könnte sich aufgrund des Gameplays als schwierige Aufgabe erweisen. GLaDOS, Chell und der Weighted Companion Cube sind jedoch alle so überzeugend, dass ihre Handlung auf der großen Leinwand funktionieren könnte. Vorerst müssen die Fans nur abwarten und sich selbst davon überzeugen!

Denkst du Portal wird gut als Film funktionieren? Bist du froh, dass die Verfilmung des Spiels voranschreitet? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile es direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Spiele zu reden!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"