Spiele

League of Legends bekommt ein neues "Ultimatives Zauberbuch" Spielmodus

Liga der Legenden Spieler können bald eine neue Art von Spielmodus spielen, wenn „Ultimate Spellbook“ zum Testen hinzugefügt und dann auf Live-Servern veröffentlicht wird. Dieser Spielmodus ermöglicht es der Community, eines ihrer größten „Was wäre wenn?“ zu beantworten. Fragen, indem Sie Champions die Chance geben, die ultimative Fähigkeit eines anderen Champions zu übernehmen. Der Spielmodus kommt am Freitag zum Testen zur PBE mit weiteren Informationen zu seiner zukünftigen Veröffentlichung.

Vor dieser Veröffentlichung und der Zeit des Ultimate Spellbook auf der PBE hat Riot Games einige Details zur Funktionsweise des Spielmodus bereitgestellt. Es ist ein Blind-Pick-Modus, was bedeutet, dass Sie nicht sehen können, welche Champions auf der anderen Seite ausgewählt werden, und Sie während eines Spiels nur einen Beschwörerzauber erhalten.

Sobald Spieler dem Spiel beitreten, sehen Sie drei ultimative Fähigkeiten, die aus einem vorgegebenen Pool von Champions-Moves ausgewählt wurden. Nicht jeder Champion ist im Pool der Ultimates enthalten, die vollständige Liste finden Sie unten.

Ultimatives Zauberbuch Ultimative Fähigkeiten

  • Ahri
  • Amumu
  • Als er
  • Azir
  • Barde
  • Cho’Gath`
  • Esreal
  • Geigenstöcke
  • Gragas
  • Gwen
  • Janna
  • Jarvan IV
  • Jhin
  • Karthus
  • Kayle
  • Kayn
  • Kha’Zix
  • Lee Sin
  • Lisandra
  • Lucian
  • Lux
  • Malzahar
  • Maokai
  • Miss Fortune
  • Mordekaiser
  • Morgana
  • Nocturne
  • Nunu
  • Olaf
  • Rell
  • Rengar
  • Shen
  • Skarner
  • Soraka
  • Talon
  • Tryndamere
  • Xerath
  • Yone
  • Zoe

Nachdem du dein Ultimativ ausgewählt hast, nimmt es die Stelle ein, an der dein zweiter Beschwörerzauber normalerweise mit all diesen Ultimaten für alle anderen sichtbar wäre, sobald die Spieler das Spiel geladen haben. Das bedeutet, dass dein gewählter Champion seine eigene ultimative Fähigkeit hat und die Fähigkeit des Champions, den er während der Championauswahl gewählt hat.

Dieser Spielmodus bewegt sich auch schneller wie einige der anderen zeitlich begrenzten Modi, um ein schnelles Tempo beizubehalten.

„Ultimate Spellbook hat ein beschleunigtes Tempo ähnlich dem von One for All“ Riot sagte über den Modus. „Du startest auf Level 3 und mit mehr Startgold, also steig auf und gib dein Geld aus! Passive EP und Gold werden erhöht, man teilt etwas Minion-Gold mit Teamkollegen in der Lane und Ziele funktionieren anders.“

Diese Art von Spielzug sollte einigen interessanten Kombinationen aus ausgewählten ultimativen Fähigkeiten und den angeborenen Fähigkeiten des Champions weichen. Wie groß kann ein Zac werden, wenn er seine Gesundheit stapelt und Cho’Gaths Ultima nutzt, um Vasallen und Champions zu verbrauchen? Wie fair ist es für einen Skarner, Nocturnes Ultimate zu benutzen, um auf einen Champion zu fliegen, bevor er sie mit seinem eigenen Ultimate sticht? Wir werden sehen, wie sich all diese ultimativen Fähigkeitsfantasien entwickeln, sobald der Modus in den Händen der Spieler ist.

Der vollständige Überblick über die Funktionsweise des Modus kann sein hier über Reddit gesehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"