Spiele

League of Legends-Entwickler necken neue und überarbeitete Waffen

Liga der Legenden Spieler, die seit der großen Item-Überarbeitung der Saison 2021 aktiv sind, sollten diese Items mittlerweile gut kennen, aber es kommen in Zukunft auch einige neue und überarbeitete hinzu, mit denen ihr euch vertraut machen müsst. Riot Games hat diese neuen und renovierten Gegenstände diese Woche in einem Ask Riot-Post vorgestellt, in dem einige der Pläne für die beiden neuen Gegenstände, die hinzugefügt werden, sowie die Zukunft von Sanguine Blade vorgestellt wurden.

Jeevun „Jag“ Sidhu, der leitende Spieldesigner auf Liga Summoner’s Rift Team, eröffnet diese Woche Frag Riot posten, indem Sie über die zukünftigen Artikelpläne sprechen. Die Frage eines Community-Mitglieds fragte, ob es Pläne gäbe, dem Shop weitere Artikel hinzuzufügen, und während die Antwort darauf immer mit „Ja“ angenommen werden konnte, bot Sidhu darüber hinaus viel mehr Informationen an, um zu sagen, was genau die Entwickler werden hinzufügen. Spezifische Namen und Effekte wurden nicht erwähnt, aber wir konnten uns ein Bild von den Gegenständen machen, die hinzugefügt werden.

Einer dieser Gegenstände ist ein legendäres Werkzeug für Panzer, das über eine Bindungsmechanik wie Zekes Konvergenz verfügt, obwohl dieses eine nette Wendung hat, da es stattdessen an Feinde bindet. Danach bietet es Schadens- und Zähigkeitsreduzierung gegen dieses bestimmte Ziel. Wenn Sie ein Panzer gegen einen Kraken Slayer Vayne sind oder sich an den einzigen AP-Feind eines ansonsten AD-Teams binden möchten, nachdem Sie hauptsächlich Rüstungen gebaut haben, klingt dies nach einem Gegenstand, der für beide Arten gut geeignet ist von Situationen.

Der neue Panzergegenstand wird laut Riot idealerweise im Sommer veröffentlicht, aber das Veröffentlichungsfenster des zweiten neuen Gegenstands ist weniger sicher. Dieser hat auch noch keinen Namen, ist aber ein legendärer Gegenstand für Enchanter-Unterstützungen. Es soll Schutz gegen Verzauberer bieten, die durch „Berstwiderstand in der Art von Zhonyas Sanduhr, aber mit einer viel unterstützenderen Biegung“ erwischt werden. Riot sagte, dass dieser Artikel möglicherweise erst in der Vorsaison veröffentlicht wird.

Schließlich gibt es noch die überarbeitete Sanguine Blade, von der Riot sagte, dass sie zusammen mit dem neuen Panzergegenstand ausgeliefert werden soll. Es wird kein Lethality-Gegenstand mehr sein, sondern richtet sich stattdessen an AD-Champions, die sich gerne in Solo-Lanes aufteilen, also klingt es nach etwas, das perfekt für Champions wie Fiora, Jax und Tryndamere ist.

„Dieser Gegenstand hat eine fantastische Solo-Fantasie, aber sein Statistikpaket hat sich schwer getan, ihn zu unterstützen“, sagte Sidhu über den Gegenstand. „Wir überarbeiten diesen Gegenstand und nehmen ihn aus dem Bereich der Letalität heraus, um seine Attraktivität für jeden AD-Champion zu erweitern, der sich auf Side Laning als Siegbedingung konzentriert. Wir werden die Stärke des Gegenstands so verschieben, dass er teilweise das 1vX-Potenzial indiziert (was ziemlich auf die Solo-Warteschlange ausgerichtet ist), aber jetzt wird es auch teilweise indiziert, um einen Turm zu erobern, der von einem dauerhaften Gegner verteidigt wird (was ziemlich professionell ist fokussiert).“

Riot kündigte an, während der Vorsaison mehr Arbeit an „Gegenständen“ zu erledigen, aber Details dazu konnten noch nicht bekannt gegeben werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"