Spiele

League of Legends Mid-Patch-Update Buffs Gwen

Liga der Legenden’ Der neueste Champion, Gwen, ist erst seit ein paar Tagen auf Summoner’s Rift unterwegs, aber das war genug Zeit, um einen Buff für den Charakter zu rechtfertigen. Riot Games hat am Freitag seine Notizen für Patch 11.8 aktualisiert und einen Buff für zwei verschiedene Teile von Gwens Kit hinzugefügt, die sich auf die Basisstatistiken des Champions und ihre primäre Schadensfähigkeit namens Snip Snip konzentrieren! Die Änderungen waren geringfügig im Vergleich zu den Auswirkungen anderer Champions auf das letzte Update, sollten sich jedoch für diejenigen bemerkbar machen, die bereits Zeit mit Gwen verbracht haben.

Die Buffs für Gwen haben die Werte ihrer Basisrüstung sowie den Grundschaden von Snip Snip geändert! und der Schaden der Fähigkeit beim letzten Schnitt, der immer mehr als die ersten Schläge verursacht. Die Buffs für Gwens Statistiken finden Sie unten, wie in der Tabelle beschrieben Mid-Patch-Update für Patch 11.8.

Gwens Mid-Patch Buffs

  • BASISRÜSTUNG: 37 ⇒ 39
  • Q – SNIP SNIP! BASISBESCHÄDIGUNG PRO SNIP: 8 / 10.75 / 13.5 / 16.25 / 19 ⇒ 9/12/15/18/21
  • Q – SNIP SNIP! ENDGÜLTIGE SCHNITTBASISBESCHÄDIGUNG: 40 / 53.75 / 67.5 / 81.25 / 95 ⇒ 45/60/75/90/105

Also hat Gwen mehr Rüstung, um das Match zu beginnen und ihr zu helfen, gegen die physischeren Champions zu überleben, die sie in der obersten Spur findet, auf die sie ausgerichtet ist, und sie wird auf der ganzen Linie mehr Schaden für ihren Snip Snip haben! Fähigkeit. Für diejenigen, die nicht als Gwen gespielt haben und nur gegen sie angetreten sind, ist dies diejenige, die sie so häufig in der Spur verwenden kann, wo die Schnitte bei Champions mit ihrer Schere echten Schaden in der Mitte verursachen, wenn die Anzahl der Schnitte zunimmt basierend darauf, wie oft sie zuvor einen Feind angegriffen hat.

“Gwen schnippt schnell zwischen zwei und sechs Mal mit ihrer Schere und verursacht magischen Schaden in einem Kegel”, die Übersicht für ihren Snip Snip! Fähigkeit gelesen. „Zumindest wird Gwen zweimal schnipsen und einen Schnipsel pro Basisangriff hinzufügen, den Gwen auf einen Feind gelandet ist (bis zu vier für insgesamt sechs). Gegner in der Mitte jedes Snips erleiden echten Schaden sowie den zusätzlichen magischen Schaden durch Tausend Schnitte. “

Die Spieler haben sich immer noch in Gwens Spielstil eingelebt, da sie so neu im Rift ist und die Leute bei der Auswahl der Champions um ihr Spiel kämpfen. Nashors Zahn und andere Gegenstände, die sich auf Fähigkeitsgeschwindigkeit und Angriffsgeschwindigkeit konzentrieren, waren bisher beliebte Optionen, aber wir werden wahrscheinlich sehen, dass sich innovativere Builds manifestieren, wenn sich die Leute an Gwen gewöhnen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"