Spiele

League of Legends-Update wird Rise of the Sentinels-Event weniger Grindy machen

Liga der Legenden Spieler, die in der letzten Woche oder so aktiv im Spiel waren, hatten die Chance, das Rise of the Sentinels-Event weiter zu vertiefen. Wenn Sie sich noch nicht viel damit beschäftigt haben, haben Sie zweifellos die Aufforderungen erhalten, um durchzukommen und Belohnungen zu sammeln, aber für diejenigen, die teilgenommen haben, sind diese Aufforderungen nicht ganz so schnell gekommen, wie sie es tun würden. Ich habe aufgrund einer langsamer als erwarteten Progression gehofft. Riot Games sagte, dass es einige dieser Frustrationen am 22. Juli mit einem Update lindern wird, das eine wiederholbare Mission für die Spieler hinzufügt.

Diese Mission gewährt den Spielern jedes Mal, wenn sie die Mission abschließen, 600 Punkte für ihr Rise of the Sentinels-Event. Das von Riot geteilte Beispielbild unten zeigt, dass es 250 Punkte braucht, um die vierte Freljord-Mission im Event abzuschließen, also sollten 600 Punkte ein langer Weg sein, wenn Sie versuchen, das Event zu durchlaufen. Es sind mehr Punkte erforderlich, um Meilensteine ​​​​zu erreichen, während Sie tiefer in das Event einsteigen, aber 600 Punkte sind immer noch nichts, worüber man spotten könnte.

Was noch besser ist, ist, dass die Mission, die diese Punkte gewährt, einfach durch das Spielen eines Spiels abgeschlossen wird und es nicht einmal ein vollständiges Summoner’s Rift-Match sein muss. Es kann eines dieser Spiele sein oder ein ARAM-Spiel oder sogar Teamkampf-Taktiken. Wenn Sie mit dem neuen Ultimate Spellbook-Modus beschäftigt waren, zählt das auch.

Diese wiederkehrende Mission wird erst am 22. Juli live sein, aber das gibt den Spielern immer noch viel Zeit, um aufzuholen oder voranzukommen, da das Event bis zum 9. August andauert. Es ist auch eine willkommene Ergänzung des Events, da das Rise of the Sentinels-Event viele Teile hat. Es mag auf den ersten Blick klein aussehen, aber sobald Sie eine Region auswählen und Herausforderungen in dieser Region meistern müssen, bevor Sie zur nächsten übergehen, sieht Runeterra viel größer aus.

Diejenigen, die nur ihre Spiele spielen, Missionen passiv abschließen und die Belohnungen des Ereignisses ernten, haben vielleicht nicht seine knifflige Natur bemerkt, aber die wiederkehrende Mission sollte jedem helfen, unabhängig davon, wie sehr Sie in die Sentinels-Geschichte investiert sind.

Liga der Legenden’ Das nächste Update mit dieser neuen Mission Rise of the Sentinels und mehr wird am 22. Juli live sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"