Connect with us

Spiele

Magic: The Gathering hat gerade einen seiner ältesten Planeswalker getötet

Magic: The Gathering hat gerade einen seiner ältesten Planeswalker getötet

Magic the Gathering startet seinen nächsten großen Handlungsbogen zusammen mit seinem nächsten Erweiterungsset, Dominaria United. Die Geschichte des Sets startet die zweite Invasion von Magic the Gathering’s ursprüngliches Heimatflugzeug der Pyrexianer. Wizards of the Coast hat die Geschichte hinter dem Kartenset mit kurzen fiktiven Stücken enthüllt, die auf dem veröffentlicht wurden Magic the Gathering Webseite. Frühere Vorschauen des Sets enthüllten, dass phyrexianische Schläferagenten die Dominarian-Koalition infiltriert hatten. Ein überraschender Schläferagent wurde aufgedeckt und einer von ihnen herausgenommen Magic the Gathering’s älteste Planeswalker-Helden. SPOILER gefolgt für Magic the Gathering’s Dominaria United Geschichte.

Im Dominaria United, fallen die Phyrexianer erneut in Dominaria ein und scheinen ein besonderes Interesse daran zu haben, Karn, den Planeswalker-Golem, zu erobern und den Golgothian Sylex, ein Artefakt mit großen zerstörerischen Fähigkeiten, zu zerstören. Den Phyrexianern war es gelungen, Karn zu erobern, aber Ajani fand und rettete ihn schließlich. Die beiden Planeswalker kehrten zum Mana Rig zurück, Jaya Ballards Werkstatt, die gleichzeitig als Hauptquartier für Dominarias Verteidigungskräfte und als Versteck der Sylex diente.

Unglücklicherweise für Dominaria fanden die Phyrexianer das Mana Rig und griffen es an. Dann entpuppte sich Ajani als Schläferagent, der von den Phyrexianern bei seinem Versuch, Karn zu retten, „vervollständigt“ wurde. Er tötete Jaya Ballard, aber nicht bevor Jaya das Mana Rig auf Selbstzerstörung eingestellt hatte. Den Phyrexianern gelang es, Karn zurückzuerobern und die Sylex zu zerstören, aber auf Kosten ihrer Bodentruppen. Ihr Tod wird durch die Karte Lösche das Licht dargestellt.

Jaya Ballard stammt aus Dominaria und wurde dort während der Eiszeit geboren. Sie trat als Hintergrundfigur in der Kunst auf, die in enthalten ist Magie’s Eiszeit 1995 eingestellt, aber ihre Figur wurde in Jeff Grubbs prominent Zyklus der Eiszeit Romane. Sie würde ihre eigene Karte erst 2006 bekommen, als Jaya, Task Mage, ihre Pre-Funken-Kräfte repräsentierte Zeitspirale einstellen. Jahrelang wurde vermutet, dass sie während der Eiszeit gestorben war, tauchte aber in Magic’s als mächtige pyrokinetische Planeswalkerin wieder auf Dominaria 2018 eingestellt und zurückgekehrt, um zu kämpfen Krieg der Funken.

Zum Gedenken an Jayas Tod nahm Wizards of the Coast eine Anzeige auf Die Seattle Times. Die Anzeige präsentiert sich in Form eines Nachrufs auf Jaya. Es liest:

„Schweren Herzens geben wir den Tod der Planeswalkerin Jaya Ballard bekannt – Heldin, Wächterin, Lehrerin und feurige Verteidigerin von Dominaria. Sie verlor ihr Leben, als ihre Planeswalkerin Ajani als vollendete Schläferagentin von Dominaria entlarvt wurde langjährige Feinde, die Phyrexianer. Jayas Flamme brennt weiter durch ihre Freunde und die vielen, vielen Individuen, für die sie gekämpft und die sie gerettet hat. Der Kampf ist noch nicht vorbei, aber Jaya Ballards Flamme brennt ewig.“

Fans, die ihre Aufwartung machen wollen, können sie besuchen eine von Wizards als In-Memorium eingerichtete Website. Fans können eine Rose in Erinnerung an Jaya setzen und die Gästeliste des Dienstes einsehen, die aus anderen besteht Magic the Gathering Helden. Wizards of the Coast verkauft sich auch ein Secret Lair-Drop im Jaya Ballard-Stildie fünf Karten enthält: Jaya Ballard, Jaya’s Immolating Inferno, Pyretic Ritual, Repercussion und Pyromancer’s Goggles.

Dominaria United kommt zu Magic: Die Versammlungsarena am 1.9. Vorabveröffentlichungen beginnen am 2. September, und die Veröffentlichung des vollständigen Sets erfolgt am 9. September im Handel.