Connect with us

Spiele

Marvel: Crisis Protocol enthüllt die Fähigkeiten von Dormammu und Doktor Voodoo

blank

Published

blank

Dormammu ist offiziell der mächtigste Charakter in Marvel: Krisenprotokoll, obwohl es wahrscheinlicher ist, dass Doktor Voodoo viel mehr Zeit auf dem Schlachtfeld haben wird. In der letzten Woche hat Atomic Mass Games die Charakterkarten für Dormammu und Doctor Voodoo veröffentlicht, zwei kommende Charaktere, die für veröffentlicht werden Marvel: Krisenprotokoll. Dormammu wird insbesondere der mächtigste Einzelcharakter in . sein Marvel: Krisenprotokoll, mit einer Bedrohungsstufe von 8. Dormammu ist zwei Bedrohungen höher als Thanos, obwohl Thanos seine Bedrohung erhöhen kann, indem er mehrere Infinity Gems ausrüstet.

Sowohl Dormammu als auch Doktor Voodoo haben einige interessante Fähigkeiten, die ihnen helfen sollten, sich in der Marvel: Krisenprotokoll, die zu diesem Zeitpunkt fast 100 Zeichen hat. Dormammu ist ein unglaublich harter Schlagmann, da er sowohl auf seinen eigenen Erfolgen als auch auf allen von ihm oder seinem Ziel gewürfelten Misserfolgen Schaden verursacht. Dormammu gewinnt auch kontinuierlich Energie, wenn er oder einer seiner Verbündeten Schaden durch die Angriffe eines Gegners erleiden, was bedeutet, dass er seine Superkräfte und Angriffe wahrscheinlich jede einzelne Runde einsetzen kann.

Dormammu ist auch der Anführer einer einzigartigen Zugehörigkeit zur Dunklen Dimension. Wenn Dormammu zu einem Trupp von Charakteren gehört, wird der Trupp sofort der Dunklen Dimension mit Dormammu als seinem Anführer angegliedert, unabhängig davon, wer sonst noch im Trupp ist. Alle Charaktere der Dunklen Dimension erhalten zu Beginn der Runde eine zusätzliche Kraft, aber sie erleiden Schaden, wenn sie zu Beginn einer Runde 6 oder mehr Kraft haben.

(Foto: Atomare Massenspiele)
dormammu verletzt
(Foto: Atomare Massenspiele)

Aufgrund der Bedrohungsstufe von Dormammu ist es wahrscheinlich, dass er bei vielen nicht regelmäßig auftaucht Marvel: Krisenprotokoll Tabellen. Die einzigartigen Fähigkeiten von Doktor Voodoo lassen ihn jedoch unter vielen Umständen wie ein „Must-Use“-Charakter erscheinen. Mehrere von Voodoos Kräften sind an den Geist seines Bruders Daniel gebunden, der als Spielstein dargestellt wird, der auf dem Schlachtfeld bewegt werden kann. Voodoo beginnt mit dem Bruder Daniel-Marker auf ihm und erhält automatisch 2 Verteidigungswürfel für alle Würfe. Voodoo kann Bruder Daniel auch verwenden, um einen Gegner zu besitzen, was dazu führt, dass ein feindlicher Charakter automatisch Zielmarker fallen lässt und sie daran hindert, Zielmarker zu halten, mit ihnen zu interagieren oder sie anzufechten. Kombinieren Sie das mit einem Angriff, der die Kraft eines Gegners verbrennt, und Doktor Voodoo scheint ein sehr potenter und strategischer Charakter zu sein, insbesondere mit nur einer Bedrohungsstufe von 4.

CP65de_Doctor-Voodoo_Healthy_statcard
(Foto: Atomare Massenspiele)
CP65de_Doctor-Voodoo_Wounded_statcard
(Foto: Atomare Massenspiele)

Marvel: Krisenprotokoll ist ein Miniaturen-Scharmützelspiel, in dem Spieler die Helden und Schurken des Marvel-Universums kontrollieren, während sie gegen einen anderen Spieler antreten. Spieler können jede beliebige Konfiguration von Helden und Schurken verwenden, vorausgesetzt, die Gesamtbedrohungsstufe ihres Teams ist gleich oder niedriger als die Bedrohungsstufe des Szenarios, das die Spieler durchspielen möchten. Mit fast 100 Charakteren zur Auswahl und fast jedem großen Marvel-Team, das in irgendeiner Weise vertreten ist, Marvel: Krisenprotokoll ist ein Muss für jeden Marvel-Fan.

Dormammu und Doctor Voodoo werden veröffentlicht für Marvel: Krisenprotokoll später in diesem Jahr.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.