Spiele

Marvel’s Guardians of the Galaxy: Fans sind sehr uneins über die Videospiel-Adaption

Square Enix gab heute bekannt, dass es plant, ein neues zu veröffentlichen Beschützer der Galaxis Videospiel später in diesem Jahr im Oktober. Entwickelt von Eidos Montreal, wird das Projekt nur für Einzelspieler sein und Spieler haben ausschließlich die Kontrolle über Star-Lord. Und während die meisten Fans mit der Entwicklung des Spiels recht zufrieden waren, hatten andere einige sehr große Vorbehalte.

Bei weitem einige der größten Beschwerden, die viele Fans bisher hatten Marvels Guardians of the Galaxy ist, dass das ganze Team nicht spielbar ist. Während viele ein Einzelspieler-Erlebnis wollten, war es für einige ärgerlich, Spieler nur an die Kontrolle von Star-Lord zu binden. Andere potenzielle Spieler fanden heraus, dass die Charaktermodelle selbst nicht so toll aussehen, insbesondere im Vergleich zu ihren MCU-Gegenstücken.

Trotz dieser Bedenken waren jedoch viele andere begeistert, das Projekt zu sehen. Die Hauptsache, die eine Reihe von Fans zu begeistern schien, war das allgemeine Gameplay Beschützer der Galaxis scheint zu schütteln. In Kombination mit der Tatsache, dass das Spiel eine Reihe beliebter Charaktere aus der Comic-Reihe hinzufügt, freuen sich langjährige Fans auf das Spielen.

Marvels Guardians of the Galaxy soll noch in diesem Jahr am 26. Oktober erscheinen und für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und PC erscheinen.

Wenn Sie einige der bemerkenswertesten Reaktionen von Fans auf die Ankündigung des Spiels sehen möchten, finden Sie sie unten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"