Spiele

Masters of the Universe Brettspielvorschau neckt Miniaturen, Gameplay und mehr

CMONs Massive Darkness 2 ist mit Sicherheit eines unserer am meisten erwarteten Spiele, aber es gibt ein weiteres Spiel, das im Vorfeld von Kickstarter im Jahr 2021 schnell ansteigt, und das ist ihr Masters of the Universe-Brettspiel. Während wir noch darauf warten, mehr davon in Aktion zu sehen, KOMM SCHON veröffentlichte kürzlich ein neues Designer-Tagebuch und eine Vorschau des Spiels mit Co-Designer Michael Shinall, der zusammenfasste, wie sie die Charaktere und die Welt von der klassischen Spielzeuglinie zu dieser neuen Tabletop-Interpretation bringen. An erster Stelle stand der Fokus auf Charakterauthentizität, aber nicht nur für die Helden, sondern auch für die Bösewichte.

“In erster Linie haben wir uns die große Anzahl von Charakteren angesehen: Was macht jeden dieser besonderen und unvergesslichen Charaktere aus? Warum sind sie so ikonisch geworden, nicht nur eine Gruppe, sondern individuell? Und nach Charakteren nicht meine nur die heldenhaften Meister des Universums, aber auch die finsteren Mitglieder der Bösen Horde, die genauso viele (manchmal mehr!) Fans haben als die ‘Guten’. Vor diesem Hintergrund haben wir bei der Gestaltung des Spiels immer gemacht Sicher, dass die Charaktere im Mittelpunkt standen. Ob es die Hauptakteure wie He-Man oder Skeletor oder die unterstützenden (aber immer noch genauso wichtigen!) Darsteller wie Ram Man oder Tri-Klops sind. Jeder hat seine Favoriten (mein Favorit war immer … eigentlich werde ich das für ein anderes Tagebuch aufbewahren), und jeder musste mit Respekt behandelt werden “, schrieb Shinall. “Wir möchten nicht nur, dass die Leute das Spiel aufgreifen und sagen: ‘Ja, das fühlt sich wie ein Meister an.’ Wir möchten, dass Trap Jaw-Fans sagen: “Wow, genau so erinnere ich mich an Trap Jaws Harpune!”

(Foto: CMON)

Dann ging Shinall detailliert auf den Spielstil jedes Helden ein. “Wenn es darum geht, das Spiel zu spielen, muss es sich wie dieser Charakter anfühlen und der Spieler muss sich mächtig fühlen: He-Man kann Heldentaten ausführen, die dem stärksten Mann im Universum angemessen sind. Man-At-Arms verfügt über eine Vielzahl von technischen Möglichkeiten Gadgets bringt aber auch strategische und taktische Meisterschaft “, schrieb Shinall. “Orko bringt unglaublich mächtige Zaubereien mit, die Eternia noch nie in der Schlacht gesehen hat … oder zumindest würde er sie so beschreiben.”

Was das Gameplay angeht, möchte CMON diese nostalgischen Tage des Kampfes mit Ihren Actionfiguren in ein System einbinden, das Sie am Rande Ihres Sitzes hält.

“Und wenn wir gerade vom Kampf sprechen … Das war der andere wichtige Aspekt, auf den wir uns ebenfalls konzentrieren wollten! Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es ein Gefühl des Staunens und der Aufregung, wenn es um Meister des Universums geht”, sagte Shinall. “Das Bild von Actionfiguren, die in Szenarien und epischen Schlachten zusammenstoßen, die einfach durch die Vorstellungskraft ihres Besitzers entstanden sind … Dies! Dies war das Gefühl, das wir im Brettspiel einfangen wollten: Beim Spielen sollten die Spieler so viele erleben Momente von ‘Wow! Das war großartig!’ wie möglich.”

Das Brettspiel Masters of the Universe erscheint 2021 bei Kickstarter.

Was möchtest du vom Spiel sehen? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder wie immer kannst du mit mir auf Twitter @MattAguilarCB über alles reden, was mit Tabletop zu tun hat!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"