Connect with us

Spiele

Mavix enthüllt seinen bisher günstigsten Gaming-Stuhl

blank

Published

blank

Mavix hat mit dem M4 seinen bisher günstigsten Gaming-Stuhl vorgestellt. Anfang dieses Monats haben wir den Premium-Stuhl von Mavix, den M9, getestet. Wenn Sie unseren Testbericht lesen, wissen Sie, dass es sich um einen der besten Gaming-Stühle auf dem Markt handelt. Mit 999 US-Dollar ist es jedoch nicht in jeder Preisklasse. Ein paar Wochen später haben die Experten von Mavix den M4 vorgestellt, einen Stuhl, der zu einem Preis von 444 US-Dollar weitaus günstiger ist. Das günstigste Modell von Mavix, der M4, kann bereits vorbestellt werden, der Versand soll am 30. Oktober beginnen.

Wie Sie auf dem Bild unten sehen können, kann der Stuhl bestellt werden Hier — kommt in vier Farbschemata. Eines dieser Farbschemata ist ein klassisches komplett schwarzes Design, während die anderen drei ein zweifarbiges Schema mit Grün und Schwarz, Rot und Schwarz sowie Blau und Schwarz sind. Für diejenigen, die das ganz weiße Design des oben genannten M9 lieben, gibt es leider keine solche Option für den M4.

„Ausgestattet mit Mavix Mesh und einem Spacer Mesh-Sitz bietet der M4 ein optimales Sitzerlebnis für die Dauer jeder Gaming-Session. Mavix Mesh wurde auf die perfekte Spannung getestet, um dem Körper Halt und Anpassungsfähigkeit zu bieten“, heißt es in einem offiziellen Neigung des Stuhls.

Der Pitch geht weiter:

„Der M4 verfügt auch über eine feste Rückenlehnen-Neigungsfunktion, die dem Benutzer eine flüssige Neigung bietet und den Sitz des M4 in jedem gewünschten Winkel arretiert. Zusätzlich zu diesen branchenführenden Funktionen ist der M4 mit der markeneigenen Dynamic Variable Lumbar (DVL .) ausgestattet ) Unterstützung, die sich bei jeder Bewegung an den Körper des Benutzers anpasst und genau die benötigte Unterstützung des unteren Rückens gewährleistet.“

Es bleibt abzuwarten, wie sich der M4 in Bezug auf den Komfort mit dem M9 und den beiden anderen bereits bestehenden Modellen – dem M7 und dem M5 – vergleicht, aber genau wie die anderen Modelle verfügt der M4 über ein schlankes Design und eine ergonomische Konstruktion, die sich von der Konstruktion vieler anderer Gaming-Stühle unterscheidet.

(Foto: Mavix)

„Mavix setzt sich für gesundes Spielen ein, egal ob eSportler, Streamer oder Alltagsspieler, die allgemeine Gesundheit der Gaming-Community hat für uns oberste Priorität“, sagte Tony Mazlish, CEO und Gründer von Mavix, in einer Erklärung, die die Enthüllung des M4 begleitete. „Wir glauben wirklich, dass Mavix für jeden geeignet ist, und mit der Einführung des M4 haben wir einen ergonomischen, unterstützenden und komfortablen Gaming-Stuhl für alle zugänglich gemacht.“

Für weitere Berichterstattung über alles rund ums Gaming – einschließlich aller neuesten Nachrichten, Gerüchte, Leaks, Spekulationen, Deals, Rezensionen, Vorschauen, Interviews und Leitfäden – klicken Sie hier.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.