Spiele

McDonald’s spricht Pokemon Card Scalpers in einer neuen Erklärung an

Anfang dieser Woche startete McDonald’s eine neue Aktion, um das 25-jährige Jubiläum der Pokemon-Franchise zu feiern. Für eine begrenzte Zeit können Fans TCG-Pakete in Happy Meals oder als separaten Kauf von teilnehmenden Standorten erhalten. Leider sind Pokemon-Karten im Moment sehr beliebt, und Wiederverkäufer haben sich die Promokarten geschnappt. Es wurden sogar ganze Fälle der Karten bei eBay versteigert! Nach dem vorherigen Artikel von ComicBook.com über die Situation kontaktierte uns McDonald’s mit einer Erklärung zu seinen Plänen, um sicherzustellen, dass die Fans die aktuelle Aktion genießen können. Diese Aussage kann unten gefunden werden.

“Wir lieben es, die Leidenschaft der Fans für unsere zeitlich begrenzte Happy Meal-Aktion zu sehen, bei der 25 Jahre Pokémon gefeiert werden. Angesichts der großen Nachfrage nach unseren Pokémon-TCG-Werbekarten und der Tatsache, dass einige Fans sogar extreme Anstrengungen unternehmen, um sie zu erhalten, arbeiten wir schnell daran Beheben Sie Engpässe und ermutigen Sie Restaurants nachdrücklich, ein angemessenes Limit für die pro Kunde verkauften Happy Meals festzulegen. Wir möchten möglichst vielen Familien das volle Happy Meal-Erlebnis bieten und sicherstellen, dass jeder in der Lage ist, Spaß zu haben! “

Laut McDonald’s dürfen einzelne Restaurants entscheiden, ob sie Spielzeug à la carte verkaufen oder nicht, aber es ist Firmenpolitik, keine Fälle von Happy Meal-Spielzeug zu verkaufen. Das Unternehmen duldet auch keinen Weiterverkauf der Spielzeuge über sogenannte “nicht autorisierte Kanäle”. Stattdessen sollten die Karten ausschließlich im Rahmen der Aktion angeboten werden.

Einige Geschäfte scheinen bereits die Anzahl der Spielzeuge, die jedem Kunden angeboten werden können, begrenzt zu haben, wobei viele Kunden auf vier oder fünf beschränkt sind. Da das Unternehmen die Geschäfte dazu ermutigt, diese Art von Beschränkungen zu erlassen, wird es interessant sein zu sehen, ob es einige Wiederverkäufer daran hindert, sie alle zu fangen, bevor die Fans dies können.

Für diejenigen, die mit der Aktion nicht vertraut sind, bietet McDonald’s Happy Meals derzeit 25 Pokemon-Karten an, die die Geschichte des Franchise feiern. Die Karten werden in Blindpacks zu je vier angeboten, obwohl jede Karte auch eine Hologrammvariante hat. Die TCG-Pakete werden von zusätzlichen Artikeln wie Kartenboxen, Aufklebern und mehr begleitet.

Haben Sie während der Aktion Pokemon-Karten von McDonald’s abgeholt? Haben Sie Restaurants bemerkt, die ausverkauft waren? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile es direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Spiele zu reden!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"