Connect with us

Spiele

Microsoft veröffentlicht 1999 Angebotsschreiben zum Kauf von Nintendo

blank

Published

blank

Dieser Monat markiert das 20-jährige Jubiläum der ursprünglichen Xbox, und Microsoft hat eine Handvoll Möglichkeiten gefunden, diesen Anlass zu feiern, darunter ein Online-„Xbox-Museum.“ Die Site enthält viele interessante Artefakte, die die Geschichte der Marke feiern. Eines dieser Artefakte ist eine Kopie eines Angebotsschreibens, das Microsoft 1999 an Nintendo schickte, um das Unternehmen zu kaufen. Im Januar hatte Kevin Bachus, der ehemalige Director of Third-Party Relations, gab bekannt, dass die beiden Unternehmen tatsächlich ein Treffen über den Vorschlag hatten, aber Nintendo verbrachte den größten Teil einer Stunde damit, die Aussicht komplett auszulachen!

Es überrascht nicht, dass der Großteil des Briefes nicht wirklich gelesen werden kann. Die Website verdeckt genug, dass die Leser die Details nicht erkennen können. Unabhängig davon ist es eine interessante Aufnahme! Leser können das unten eingebettete Bild sehen.

(Foto: Xbox)

Microsofts Ouvertüre wäre vielleicht belächelt worden, aber die beiden Unternehmen haben in den letzten Jahren eine starke Zusammenarbeit entwickelt! Die Dinge begannen vor einigen Jahren richtig heiß zu werden, als Nintendo und Microsoft eine Marketingkampagne teilten, um die Vorteile von Crossplay zu demonstrieren (zu einer Zeit, als PlayStation zögerte, es anzunehmen). Seitdem haben wir Microsoft-eigene Charaktere in gesehen Super Smash Bros. Ultimate, und Abonnenten des Nintendo Switch Online-Erweiterungspakets werden bald die Möglichkeit haben, zu spielen Banjo-Kazooie. Es gab auch unzählige Gerüchte, dass der Xbox Game Pass zu Nintendo Switch kommt, aber es ist schwer zu sagen, ob diese jemals zum Tragen kommen werden. Dennoch spricht die Tatsache, dass es überhaupt möglich ist, Bände!

Während Nintendo und Microsoft sich im Laufe der Jahre eindeutig viel näher gekommen sind, scheinen die beiden Unternehmen besser auseinander zu arbeiten. Beide haben sehr unterschiedliche Visionen für die Branche, aber Gamer sind besser dran, wenn sie beide dabei haben. Es ist unmöglich zu sagen, wo ihre Beziehung in den nächsten 20 Jahren sein wird, aber hoffentlich werden Nintendo und Microsoft weiterhin unterhaltsame Erlebnisse für die Spieler bieten.

Hätten Sie sich eine offizielle Partnerschaft zwischen Microsoft und Nintendo gewünscht? Glaubst du, Nintendo hat die richtige Entscheidung getroffen? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Gaming zu sprechen!