Connect with us

Spiele

Minecraft-Spieler versucht, The Legend of Zelda: Breath of the Wild World zu bauen

blank

Published

blank

Minecraft und Die Legende von Zelda zufällig zwei der beliebtesten Gaming-Eigenschaften aller Zeiten. Natürlich schien es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis jemand versuchte, diese beiden Franchises in großem Umfang zusammenzuführen. Und während Crossovers wie diese in der Vergangenheit sicherlich in großem Umfang passiert sind, hat ein Benutzer auf Reddit kürzlich versucht, die Beziehung zwischen Minecraft, und speziell The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf ein ganz neues Niveau.

In einer kürzlich erschienenen Reihe von Beiträgen, die auf dem offiziellen Zelda-Subreddit zu sehen sind, hat ein Benutzer namens Dinaeh begonnen, seine Fortschritte zu teilen, während er versucht, die Gesamtheit der Welt nachzubilden, die in . zu sehen ist The Legend of Zelda: Breath of the Wild Innen Minecraft. Offensichtlich ist dies ein sehr ehrgeiziges Projekt, vor allem wenn man bedenkt, wie massiv Atem der Wildnis ist. Im Laufe der Zeit hat Dinaeh jede andere einzigartige Region im Spiel geschaffen. Dazu gehören die Region Hebra, Faron, Hateno und die Gerudo-Wüste. Insgesamt hat dieser Versuch einige Zeit in Anspruch genommen, aber das Ergebnis scheint sehr beeindruckend zu sein.

Nun, es gibt eine große Einschränkung bei Dinaehs Kreation hier und sie kommt davon, wie sie darin gebaut wird Minecraft. Anstatt jeden einzelnen Block dieser Welt Stein für Stein zu verlegen, hat Dinaeh ein Programm namens . verwendet Weltmaler. Mit dieser Software können Sie im Wesentlichen Landschaften „malen“ Minecraft aus einer Top-Down-Perspektive, um Umgebungen einfacher zu erstellen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Dinaeh es leicht hatte, die Welt von zu erschaffen Atem der Wildnis innerhalb Minecraft. „Abgesehen davon, dass ich es auf Worldpainter übertragen und das Terrain reparieren musste, musste ich die richtigen Assets und Texturen auswählen. Dann musste ich die Karte tatsächlich richtig malen und realistisches Terrain erstellen“, sagte Dinaeh über ihren Prozess. Kurz gesagt, es hat viel Zeit und Mühe gekostet, dies zusammenzustellen, auch wenn nicht jeder Block der Welt von Hand platziert wurde.

Was denkst du über diese Kreation, die bringt Atem der Wildnis hinein Minecraft? Lass es mich entweder in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich auf Twitter unter @MooreMan12.

[H/T PCGamesN]

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.