Connect with us

Spiele

Minecraft veröffentlicht neue Höhlen & Klippen: Teil 2 Test

blank

Published

blank

Die erste Hälfte Minecrafts Caves & Cliffs Update wurde vor nicht allzu langer Zeit veröffentlicht, und schon ist Mojang mit einer weiteren Vorschau auf das nächste geplante Release zurück. Ab dieser Woche sind zwei neue „World Generation“-Experimente verfügbar, die im Wesentlichen als kleine Stücke von Caves & Cliffs: Part II fungieren, die Spieler ausprobieren können. Das Experiment wurde sowohl auf die Java-Version des Spiels als auch auf die Bedrock-Version ausgedehnt, was bedeutet, dass jeder auf die Inhalte zugreifen kann, wenn er möchte.

Tests wie diese beschränken sich oft auf Snapshots, die wiederum immer nur auf Java-Spieler beschränkt sind. Die Tatsache, dass dies auch für diejenigen auf der Bedrock-Version verfügbar ist, bedeutet, dass es etwas ist, das man nutzen sollte, wenn man es sehen möchte was kommt als nächstes. Die zweite Hälfte des Caves & Cliffs-Updates enthält Inhalte, die sich verzögerten, als Mojang beschloss, die größere Veröffentlichung in zwei Teile aufzuteilen.

Was Sie in diesen experimentellen Weltgenerationen sehen werden, hängt davon ab, ob Sie die Bedrock- oder die Java-Version des Spiels verwenden. Details zu den Neuerungen in beiden Versionen finden Sie unten mit Informationen zum Ausprobieren der Java-Test und der Grundgesteinstest finden Sie über die entsprechenden Links.

Java-Version: Änderungen gegenüber Caves & Cliffs: Teil I

  • Neue Welthöhe und -tiefe
  • Neue Bergbiome (hohe Gipfel, schneebedeckte Gipfel, Hain, Wiesen und verschneite Hänge)
  • Neue Höhlengeneration (Käse-, Spaghetti- und Nudelhöhlen)
  • Lokale Wasserstände und Lavastände im Untergrund
  • Neue Höhlenbiome entstehen auf natürliche Weise unter der Erde und in Bergen (grüne Höhlen, Tropfsteinhöhlen)
  • Natürliche Variation der Geländeform und -höhe, unabhängig von Biomen. Zum Beispiel könnten sich auf einem Hügel Wälder und Wüsten bilden, ohne dass dafür ein spezielles Biom benötigt wird.
  • Neue Erzverteilung (siehe diese tabelle)
  • Große Erzadern
  • Integrierte Berge, Höhlen und Höhleneingänge
  • Monster erscheinen nur in völliger Dunkelheit

Bedrock-Version: Neue Funktionen

  • Neue Oberflächenbiome wie Lofty Peaks, Snow Capped Peaks, Snowy Slopes, Mountain Grove und Mountain Meadow
  • Neue Höhlenbiome, darunter Lush Caves und Tropfsteinhöhlen
  • Die überarbeitete Höhlengeneration fügt Käsehöhlen, Spaghettihöhlen, Lavagrundwasserleiter und überflutete Grundwasserleiterhöhlen hinzufer
  • Neue Erzverteilung
  • Totenkopfsensor
  • Ziegenhorn

Minecrafts Caves & Cliffs: Part II Update hat noch kein Release-Datum, wird aber voraussichtlich noch in diesem Jahr erscheinen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.