Spiele

MLB The Show 21 Update nimmt einige wichtige Gameplay-Änderungen vor

Eine neue MLB Die Show 21 Update wird in Kürze auf PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S verfügbar sein, und vor der Veröffentlichung des Updates hat Sony San Diego die offiziellen Patchnotizen veröffentlicht, die alles enthüllen, was das Update tut, was weitgehend Gameplay-Änderungen vornimmt, die sich auf die Spieler auswirken werden am meisten Online-Kopf an Kopf spielen.

Wie bereits erwähnt, ist das Update nicht live, zumindest nicht zum Zeitpunkt des Schreibens. Und es wird noch ein paar Stunden dauern, genauer gesagt bis zum 10. Juli um 4:00 Uhr PT. Danach wird es auf allen Plattformen zusammen mit einem Download veröffentlicht, wobei derzeit unklar ist, wie groß die Dateigröße dieses Downloads sein wird.

Unten können Sie sich die gesamten Patchnotes des Updates mit freundlicher Genehmigung von Sony San Diego ansehen:

ONLINE KOPF AN KOPF

  • Punktgenaue Tonhöhenanpassungen:
    • Das Timing und die Richtung der Veröffentlichung haben jetzt weniger milde Kriterien für die Tonhöhen „Gut“ und „Perfekt“. HINWEIS: Diese Änderung ist auch sichtbar, wenn Sie die Einstellungen für den kompetitiven Gameplay-Stil im Offline-Modus verwenden.
    • Von den Entwicklern: Wir wussten, dass es für einige Spieler sehr schwierig sein würde, punktgenaues Pitchen zu meistern, und wir wussten, dass wir irgendwann Änderungen vornehmen müssen, sobald wir das Feedback und die Daten erhalten haben. Jetzt, da wir diese Daten haben, stimmen wir dem Feedback zu, dass es im Moment in einem Wettbewerbsumfeld ein bisschen zu einfach ist. Diese neue Änderung macht das Zeitfenster für „Gut“ und „Perfekt“ etwas schwieriger zu erreichen.
  • Kontakttreffer-Anpassungen:
    • Kontaktschwung ist jetzt weniger effektiv, wenn er von Powerhittern verwendet wird. Je höher die Leistung, desto größer der Verlust in mph, wenn Sie Contact Swing verwenden. Diese Änderung sollte jetzt einen genaueren Kompromiss anzeigen zwischen jedem Schwungtyp für Hochleistungsschläger.
    • Von den Entwicklern: Kontaktschwung wurde implementiert, um Ihren Schwung zu „verkürzen“ und die ABs zu verlängern mit 2 Schlägen oder führe Hit and Runs auf Kosten der Kraft aus. Bei der Überprüfung des Community-Feedbacks in diesem Jahr haben wir festgestellt, dass Spieler mit außergewöhnlich hohen Kraftattributen von der Verwendung von Contact Swing nicht genug betroffen waren. Die Auswirkungen der Verwendung von Contact Swing sollten die Austrittsgeschwindigkeit für ein einfacheres Timing-Fenster, einfachere Check-Swings und einfachere Fouling-Off-Pitches opfern.
  • R2 (Anzeige des Tonhöhenverlaufs):
    • Schläger, die R2 drücken, um den Pitch-Verlauf anzuzeigen, wirken sich nicht mehr auf den Gestenteil von Pinpoint Pitching für den defensiven Spieler aus. Wenn R2 gleichzeitig oder nach dem Start der Nickbewegung gedrückt wird, unterbricht R2 den defensiven Benutzer nicht mehr. Wenn der Schlagmann R2 drückt, bevor die Pitch-Bewegung begonnen hat, wird die Bewegung nicht gestartet.
    • Von den Entwicklern: Wir wollten, dass R2 so verwendet wird, dass der Schlag den Pitcher davon abhält, schnell zu pitchen und „durchzuatmen“ (und natürlich das Pitch-Repertoire und die Pitch-Historie zu sehen). Im echten Baseball könnte es zum Beispiel so sein, dass der Schlagmann den Fuß aus der Box hält. Aus diesem Grund möchten wir die Funktion nicht einfach komplett entfernen, aber leider haben wir gesehen, dass Spieler sie missbrauchen und denen, die punktgenaues Pitchen verwenden, Kummer bereiten. Wir hoffen, dass diese Änderung in Zukunft etwas von dieser Trauer lindert.
  • Andere Änderungen und Korrekturen:
    • Bestätigungsdialog zum freundlichen Beenden-Akzeptanz-Flow hinzugefügt
    • Benutzer können nach einem zweiten Hügelbesuch nicht mehr aus dem Bullpen-Bildschirm zurückkehren
    • Es wurde ein Einfrieren behoben, das auftreten konnte, wenn ein Bodenball an zweiter Stelle getroffen und an erster geworfen wurde
    • Es wurde ein Einfrieren behoben, das auftreten konnte, wenn der Ball in bestimmten Bereichen des Außenfelds getroffen wurde
    • Ein Einfrieren wurde behoben, das bei einem sehr späten Bunt-Versuch auftreten konnte

SONSTIGES

  • Darren O’Day gibt seinen Stellplätzen kein Trinkgeld mehr, nachdem er den Stellplatz ausgewählt hat
  • Es wurde ein Problem in Franchise und Ausstellung behoben, bei dem der geplante Startkrug nicht in die Aufstellung aufgenommen werden konnte, selbst nachdem ein anderer Startkrug ausgewählt wurde

MLB Die Show 21 ist über PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S und Xbox Game Pass verfügbar. Für weitere Berichterstattung über das Spiel klicken Sie hier.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"