Spiele

Mortal Kombat: Die Geschichte von Scorpion und Sub-Zero

Wann Mortal Kombat Der Film wird später in dieser Woche in den Kinos und auf HBO Max veröffentlicht und die Rivalität zwischen Sub-Zero und Scorpion ins Rampenlicht rücken. Die beiden Ninjas gibt es seit dem ersten Spiel der Serie, in dem sie als verhasste Feinde debütierten. Die Beziehung zwischen den beiden Kombatanten hat die Fans seit 1992 fasziniert, aber der erste Film hat ihre Geschichte nicht berührt. Zum Glück scheint das im neuen Film korrigiert zu werden, aber Neulinge in der Serie möchten vielleicht genau wissen, warum diese beiden sich nicht mögen. Die Geschichte ist einer der überzeugendsten Teile der Mortal Kombat-Saga.

Als Schöpfer kamen Ed Boon und John Tobias zuerst auf das Konzept für Mortal KombatSie trafen früh die Entscheidung, dass das Spiel zwei palettengetauschte Kämpfer enthalten sollte, um Platz zu sparen. Als Ergebnis wurden Scorpion und Sub-Zero geboren. Um alle Charaktere hervorzuheben, wollten Tobias und Boon, dass jeder in einen bestimmten Archetyp passt. Für Scorpion und Sub-Zero wären diese Archetypen “Jäger” bzw. “Gejagt”.

Scorpion wurde vielleicht als Jäger ausgewählt, aber der Charakter erhielt eine sympathische Handlung. Scorpion (Hanzo Hasashi) war Teil der japanischen Shirai Ryu Ninjas, während Sub-Zero (Bi-Han) Teil der chinesischen Lin Kuei-Attentäter war. Der grausame Sub-Zero ermordete Scorpion und die Seele des letzteren Ninja landete im Netherreich. Dort erhielt Scorpion durch die Manipulationen von Quan Chi die Gelegenheit, in das Land der Lebenden zurückzukehren. Zwei Jahre nach seinem Tod kehrte Scorpion zurück, um Sub-Zero zu verfolgen, das menschliche Gesicht von Hasashi, das durch einen brennenden Schädel ersetzt wurde. Im Comic-Prequel des Spiels hat Scorpion die Möglichkeit, Sub-Zero zu ermorden, beschließt jedoch zu warten. Stattdessen rächt er sich erst, wenn sich die beiden im Mortal Kombat-Turnier gegenüberstehen. Dort tötet Scorpion seinen Gegner.

Die Geschichte dieser Charaktere endete jedoch nicht dort. Bi-Hans jüngerer Bruder Kuai Liang übernahm später den Mantel von Sub-Zero. Nachdem Scorpion entdeckt hatte, dass es Liang an Bi-Hans Grausamkeit mangelte, wurde er ein Wächter für den neuen Sub-Zero. Scorpion würde den Mord bereuen und schließlich einer der Haupthelden des Mortal Kombat-Franchise werden. Die Seele von Bi-Han würde auf ähnliche Weise wie Scorpion zurückkehren, aber es kostete den älteren Sub-Zero jede Spur seiner Menschlichkeit. Als Noob Saibot würde Bi-Han zu einer weitaus größeren Bedrohung werden.

Die reiche Geschichte zwischen diesen beiden Charakteren hat dem Mortal Kombat-Franchise eine seiner faszinierendsten Erzählungen geliefert. Während diese Geschichte auf der großen Leinwand kriminell unterrepräsentiert war, sind Scorpion und Sub-Zero dank des neuen Films endlich bereit, ins Rampenlicht zu rücken. Die Fans müssen warten, bis der Film veröffentlicht wird, um zu sehen, wie originalgetreu die Handlung präsentiert wird, aber die Charaktere werden eindeutig eine viel größere Rolle spielen als in früheren Mortal Kombat-Filmen. Dafür sollten langjährige Fans der Serie sehr dankbar sein!

Das Mortal Kombat Der Neustart des Films wird am 23. April in den Kinos und auf HBO Max veröffentlicht. Leser können mehr darüber erfahren, indem sie den Rest der Berichterstattung von ComicBook.com über das Internet lesen Mortal Kombat Starten Sie hier neu.

Freust Du Dich auf Mortal Kombat? Kürzen Sie die Tage, bis der Neustart des Films veröffentlicht wird? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp über alles, was mit Spielen zu tun hat, zu sprechen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"