Spiele

Netflix veröffentlicht neuen Arkanen Clip, Bilder aus der League of Legends-Serie

Netflix teilte einen neuen Blick auf Arkan am Freitag kommt die animierte TV-Serie auf die Streaming-Plattform, die auf dem Spielhit basiert Liga der Legenden. Jinx, einer der bekanntesten Charaktere des Spiels, wurde neben Vi, einem weiteren lebhaften Champion aus ., im Clip prominent vorgestellt Liga. Die Show soll irgendwann im Herbst 2021 auf Netflix erscheinen, aber ein genaues Veröffentlichungsdatum wurde während der Geeked Week-Präsentation am Freitag nicht bekannt gegeben.

Der Clip von Arkan Unten ist der blauhaarige Jinx zu sehen, der die Überreste eines Ladens in der Region Piltover erkundet. Arkan findet sowohl in Piltover als auch in Zhaun statt, zwei Regionen, die in gewisser Weise ähnliche Technologien und Ästhetiken miteinander teilen.

Ob Piltover oder Zhaun, wo dieser spezielle Clip spielt, allein die Geschichten, die sich in diesen Szenen bilden, erzählen bereits von einigen der Themen, die in der Serie vorkommen werden. Als Jinx mit einem Roboter kämpft, sieht sie Rückblenden von Kämpfen mit ihrer Schwester Vi. Vi hat anscheinend in den meisten dieser Kämpfe die Oberhand gewonnen, ein erwartetes Ergebnis angesichts der schlagfreudigen Natur des Champions. Jinx kann die Höchstpunktzahl am Ende des Kampfes anscheinend nicht schlagen, der wahrscheinlich Vi selbst gehörte und stattdessen dazu führte, dass die Maschine mit einer ihrer vielen Waffen abgeschossen wurde.

Neben dem Clip haben Riot Games und Netflix einige neue Screenshots von Momenten in der geteilt Arkan Serie. Ein begleitendes Entwicklertagebuch und eine Pressemitteilung über Arkan gaben weitere Einblicke in die Show von den Machern Alex Yee und Christian Linke.

„Wir werden tief in die Geschichten und Beziehungen und Kämpfe all dieser Charaktere eintauchen und herausfinden, wie ihr Leben aussieht, was sie zu dem gemacht hat, was sie heute sind – und für diejenigen, die mit unserem Spiel nicht wirklich vertraut sind, wir wollen ihnen zeigen, warum wir seit über einem Jahrzehnt an ihnen festhalten und sie so sehr lieben“, so Linke über die Schwestern Jinx und Vi und ihre Rollen in role Arkan.

Andere Charaktere, von denen angenommen wird, dass sie in der Serie auftreten, sind Jayce und Warwick, aber wenn Sie wissen, wie viele Charaktere entweder aus Piltover oder Zhaun stammen, werden Sie wissen, dass Champions viele Möglichkeiten haben, Hauptrollen oder Gastauftritte zu besetzen.

Arkan soll irgendwann im Herbst 2021 zu Netflix kommen, aber ein genauer Veröffentlichungstermin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"