Connect with us

Spiele

Neue PS5-Aufstockung bei Best Buy steckt hinter einer 200-Dollar-Paywall

blank

Published

blank

Eine neue Auffüllung der PlayStation 5 fand heute bei Best Buy statt, aber im Gegensatz zu früheren Verkaufschancen bei der Einzelhandelskette war diese Auffüllung nicht für alle Kunden verfügbar. Insbesondere hat sich Best Buy dafür entschieden, diese neue Version der PS5 hinter einer Paywall zu sperren und nur ausgewählten Verbrauchern die Abholung zu ermöglichen. Dies ist zwar nicht etwas, was Best Buy historisch gesehen hat, aber es könnte ein Hinweis darauf sein, dass ein solcher Schritt im Laufe der Zeit immer häufiger wird.

Nachdem die Kunden heute den neuen PS5-Bestand auf ihrer Website veröffentlicht hatten, stellten sie schnell fest, dass sie die Next-Gen-Konsole von Sony nicht über Best Buy kaufen konnten, es sei denn, sie waren ein „Totaltech“ -Mitglied. In den letzten Wochen ist diese Totaltech-Mitgliedschaft etwas Neues, das Best Buy eingeführt hat und das eine Vielzahl verschiedener Vorteile im Geschäft bietet. In diesem Fall war einer dieser Vorteile zufällig, dass Mitglieder die PS5 kaufen konnten, während Nichtmitglieder in der Kälte standen.

Das Problem bei Totaltech im Vergleich zu anderen Store-Mitgliedschaften ist jedoch, dass es ziemlich kostspielig ist. Best Buy berechnet 200 US-Dollar pro Jahr für diejenigen, die am Totaltech-Programm teilnehmen möchten. Wenn Sie also heute bei Best Buy eine PS5 kaufen wollten, müssten Sie zusätzlich zum Grundpreis der Konsole selbst zusätzliche 200 US-Dollar aufbringen.

Wie zu erwarten war, wurden die sozialen Medien schnell mit einer Reihe von Reaktionen von Kunden gefüllt, die sich über diese neue Entwicklung bei Best Buy ärgerten. „Fu** you Best Buy, um die Leute dazu zu bringen, zusätzliche 200 US-Dollar zu zahlen, um [be] in der Lage, eine PS5 zu kaufen“, eins Benutzer in den sozialen Medien geäußert, nachdem der Restock live gegangen war. „Ich habe darauf gezählt, dass Best Buy der letzte gute Einzelhändler ist, [to be honest]. Ich würde das Geld lieber direkt an Sony geben, damit sie den größten Gewinn von mir für eine PS5 bekommen“, ein anderer Kunde fuhr fort zu sagen. Insgesamt ist es schwer zu sagen, ob Best Buy dies weiterhin tun wird, aber es hört sich so an, als würden viele stattdessen nach anderen Einzelhandelsketten suchen, um ihnen beim Kauf der Hardware zu helfen.

Was halten Sie davon, dass Best Buy auf diese Weise neue Verkäufe der PS5 hinter eine Paywall stellt? Und glauben Sie, dass die Handelskette das auch in Zukunft tun wird? Teilen Sie mir Ihre Meinung entweder in den Kommentaren oder auf Twitter mit unter @MooreMan12.