Spiele

Neues FIFA 22-Leak begeistert Spieler im Karrieremodus

Ein neues Leak, oder genauer gesagt eine EA-Stellenanzeige, könnte eines von durchgesickert sein FIFA 22 größten neuen Features und eine, die Spieler im Karrieremodus lieben werden. Bis um FIFA 21, hat sich EA den Ruf erarbeitet, den Karrieremodus und seine Spieler zugunsten des beliebten und lukrativen Ultimate Team-Modus zu ignorieren. Aber wie gesagt, das hat sich geändert in FIFA 21, die ein spürbares Upgrade auf den Langzeitmodus enthielt. Infolgedessen haben viele FIFA Fans erwarten, dass der Karrieremodus ignoriert wird FIFA 22, aber diese Annahme scheint falsch zu sein.

Eine neue EA-Stellenanzeige für einen Online-Softwareentwickler zeigt, dass EA sein internes Team verstärkt, das an dieseme FIFA Franchise. Und in dieser Stellenanzeige wird von einem “Online-Karrieremodus” gesprochen, den es derzeit nicht gibt.

Das heißt, da FIFA Fans bemerkten dieses Detail, die Stellenanzeige wurde geändert, um den “Online-Karrieremodus” aus dem Text zu entfernen. Dies könnte daran liegen, dass es sich um falsche Informationen handelt, aber wahrscheinlicher wurden sie entfernt, weil es sich um ein Leck handelt. Und natürlich deutet das Schweigen von EA über das Leak auf letzteres hin.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist hier alles wie jedes Leck mit Vorsicht zu genießen. Zum Glück sollten wir mehr darüber hören und erfahren FIFA 22 nächsten Monat bei EA Play, wo es wahrscheinlich enthüllt wird. In der Zwischenzeit können Sie unten einen Ausschnitt aus unserer Rezension von . lesen FIFA 21 und seinen Karrieremodus, um zu erfahren, warum EA unserer Meinung nach mit diesem Modus auf dem richtigen Weg ist.

„Während EA mit VOLTA und Pro Clubs besser hätte abschneiden können, werden sich die Fans des Karrieremodus freuen zu hören, dass der Ausgestoßene der FIFA normalerweise ein beträchtliches Upgrade erhalten hat FIFA 21, hat EA die Match-Simulation mit einem interaktiveren Erlebnis überarbeitet, mit dem Sie beispielsweise in Schlüsselmomenten in das Spiel ein- und aussteigen können. Der Match Launcher wurde ebenfalls überarbeitet und optimiert, aber ich bin mir nicht sicher, ob es die richtige Entscheidung war, die Trikotauswahl auf einen Tab zu verschieben. Dies wurde offensichtlich gemacht, um den Spielern Zeit zu sparen, aber für Spieler wie mich, die die Trikots vor dem Spiel auf eine optimale Differenzierung überprüfen möchten, hat diese zeitsparende Änderung den Prozess tatsächlich verlängert.”

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"