Connect with us

Spiele

Neues Game of Thrones-Spiel angekündigt

blank

Published

blank

Fantasy Flight Games hat ein neues rasantes Kartenspiel angekündigt, das auf dem Game of Thrones Franchise. Anfang dieser Woche hat Fantasy Flight Games angekündigt Ein Game of Thrones: B’twixt, ein Kartenspiel für drei bis sechs Spieler. Das Spiel befasst sich mit der politischen Seite von Westeros, wobei die Spieler darum konkurrieren, den erfolgreichsten kleinen Rat aufzubauen. Der kleine Rat eines Spielers besteht aus zwei Gruppen von Verbündeten, von denen jede mit dem Spieler neben ihnen geteilt wird. Immer wenn ein Spieler einem seiner Räte einen Verbündeten hinzufügt, hilft er auch seinem Gegner, Punkte zu sammeln.

Das Gameplay ist in 10 Runden unterteilt, wobei die Spieler auf Verbündete bieten, indem sie Einflusskarten verwenden, von denen jede einen anderen Punktwert und unterschiedliche Fähigkeiten hat. Die Spieler müssen die Notwendigkeit ausgleichen, Verbündete zu sammeln, während sie sich nicht zu sehr darauf festlegen, einen Verbündeten zu sammeln oder von einem Feind ausmanövriert zu werden. Am Ende des Spiels addieren die Spieler die Summe ihrer beiden kleinen Räte und der Spieler mit der höchsten Gesamtsumme gewinnt das Spiel.

Fantasy Flight Games macht Game of Thrones Spiele seit 2011, im selben Jahr, in dem HBO mit der Ausstrahlung seiner damals beliebten TV-Adaption der Bücher begann. Insbesondere hat Fantasy Flight eine Lizenz basierend auf den Büchern und verwendet keine Kunstwerke oder Assets aus der TV-Show. Dies führt normalerweise zu kleinen Unterschieden zwischen den Spielen und Fernsehsendungen, vor allem in der Darstellung verschiedener Charaktere in der Spielkunst und auch in der breiteren Handlung der Spiele. Fantasy Flight Games hat ein gefeiertes Ein Game of Thrones: Das Brettspiel das sich auf strategisches Ressourcen- und Armeemanagement sowie auf das langjährige Living Card Game basierend auf der Serie konzentriert.

Während die letzte Staffel von HBOs Game of Thrones Franchise den Enthusiasmus für das Fantasy-Franchise etwas gedämpft, HBO verfolgt weiterhin Pläne, das Franchise mit fortzusetzen Haus des Drachen, eine Serie, die den „Dance of the Dragons“ adaptiert, einen Bürgerkrieg in Westeros, der das Haus Targaryen stark schwächte. In dieser Serie werden Olivia Cooke, die Serienstars Paddy Considine, Matt Smith, Emma D’Arcy, Steve Toussaint, Rhys Ifans, Eve Best, Sonoya Mizuno, Fabien Frankel sowie die jüngsten Neuzugänge Milly Alcock und Emily Carey zu sehen sein.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.