Connect with us

Spiele

Neues PlayStation-Patent enthüllt Bananen-Controller-Konzept

blank

Published

blank

Ein Patent eingereicht von Sony Im letzten Monat konnten die Spieler Gegenstände wie Bananen und Orangen anstelle der eigentlichen Controller verwenden und so Alltagsgegenstände in kostengünstige Spielperipheriegeräte verwandeln. Während Sonys Patent speziell Bananen und Orangen verwendet, besteht die Idee darin, dass jedes „nicht leuchtende passive Objekt, das von einem Benutzer gehalten wird“ den Platz eines tatsächlichen Gamecontrollers einnehmen könnte. Eine PS-Kamera macht ein Bild des Objekts in den Händen des Spielers, sodass es zur Steuerung des Spiels verwendet werden kann. Theoretisch würde dies für Spiele mit Bewegungssteuerung funktionieren, aber Sony prüft sogar Möglichkeiten, wie Tasten bestimmten Bereichen der Banane zugeordnet werden können!

Ein Bild aus dem Patent finden Sie unten. Der Rest des Patents kann gefunden werden richtig Hier.

(Foto: US-Patent- und Markenamt)

Das Patent geht weiter auf Möglichkeiten ein, wie mehrere Gegenstände (oder Früchte) von Spielen verwendet werden können, um Bewegungen im Spiel zu simulieren. Das Patent bezeichnet dies als „Zwei-Objekt-Steuerung“ und nennt die Möglichkeit, zwei Orangen zur Steuerung eines Rennspiels zu verwenden, bei dem „das Vorwärts- oder Rückwärtsbewegen beider Orangen einem Beschleunigungs- bzw. Bremsbefehl entsprechen kann“.

Alles in allem scheint dies eine ziemlich wilde Idee zu sein! Videospiel-Controller können teuer werden, und die Idee, Haushaltsgegenstände anstelle von Haushaltsgegenständen verwenden zu können, ist nicht die schlechteste Idee der Welt. Dies könnte sich als praktisches Konzept erweisen oder als Spaß für eine bestimmte Partyspielsammlung wie die von Nintendo Wii Sport. Es wäre ziemlich lustig zu sehen, wie viele Leute verschiedene Früchte verwenden, um die Aktionen im Spiel zu steuern, und es ist nicht schwer sich vorzustellen, dass es viel Spaß macht!

Natürlich ist anzumerken, dass Patente nicht immer auf die Zukunftspläne eines Unternehmens hinweisen. Nur weil Sony dieses Patent angemeldet hat, bedeutet dies nicht, dass PS5-Benutzer Bananen zur Kontrolle verwenden können Dunkle Seelen innerhalb weniger Monate. Es bedeutet einfach, dass Sony nach Möglichkeiten sucht, die Idee umzusetzen. Es klingt nach einem ehrgeizigen Konzept, aber PlayStation-Fans müssen sich vorerst nur mit ihren DualSense-Controllern zufrieden geben!

Was halten Sie von Sonys Bananen-Controller-Konzept? Glaubst du, es könnte funktionieren? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Spiele zu reden!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.