Connect with us

Spiele

Neues Twisted-Metal-Spiel, das angeblich von Destruction AllStars Creators entwickelt wird

blank

Published

blank

Neue Informationen über ein angebliches Twisted-Metal-Revival sind aufgetaucht, die darauf hindeuten, dass die Entwicklung des nächsten Spiels der Serie von Lucid Games durchgeführt wird, dem Studio, das für die Entwicklung von bekannt ist Zerstörung AllStars. Das neue Spiel befindet sich angeblich in einer frühen Entwicklungsphase, wobei eine Veröffentlichung geplant ist, die mit der neuen Twisted Metal-TV-Serie zusammenfällt, die derzeit für eine Veröffentlichung im Jahr 2023 geplant ist.

Das Neueste zum Twisted Metal-Franchise kommt von a VGC Bericht, der seine eigenen Quellen mit den Informationen zitierte. Laut diesen Quellen wird das Spiel, das die erste Twisted Metal-Veröffentlichung seit über 10 Jahren sein wird, tatsächlich von Lucid Games entwickelt und befindet sich in der frühen Entwicklung. Es wurde auch vorgeschlagen, dass dieses neue Twisted Metal-Spiel ein Free-to-Play-Erlebnis sein wird, ähnlich den Veröffentlichungsplänen, für die sich viele andere Spiele heutzutage entschieden haben.

Während Lucid Games zuletzt für seine Arbeit an Zerstörung AllStars, das ist nicht das einzige Fahrzeugspiel, an dem das Studio in der Vergangenheit gearbeitet hat. Sie haben auch erstellt Springmesser das „ein Arena-basiertes 5v5-Fahrzeug-Actionspiel“ ist und an dem gearbeitet wurde Need for Speed ​​Hot Pursuit Remastered, also wäre dies weit von ihrem ersten Autokampfspiel entfernt.

Es ist jedoch schwer zu ignorieren, wie Zerstörung AllStars sowohl vor als auch nach seiner Veröffentlichung verkleidet. Das Spiel wurde ursprünglich von November 2020 auf Februar 2021 verschoben und statt von Anfang an mit einem Preis auf den Markt gebracht, wurde es in den ersten zwei Monaten, in denen es verfügbar war, kostenlos über PlayStation Plus zur Verfügung gestellt. Danach nahm es einen Preis von 19,99 USD an, nachdem es bereits erfüllt wurde mittelmäßige Bewertungen. Bereits im Juli wurde bekannt gegeben, dass die zweite Saison des Spiels verschoben wurde und zusätzliche Stufen zum AllStar Pass hinzugefügt wurden, durch die die Spieler weiterkommen können.

Trotz des lauwarmen Empfangs zu Zerstörung AllStars, sagten die Quellen von VGC, dass man dem Lucid Games-Studio vertraut, das Twisted-Metal-Revival aufgrund seiner bisherigen Erfahrungen mit fahrzeugbasierten Spielen gut zu handhaben.

Frühere Berichte deuteten darauf hin, dass im Jahr 2023 eine Art Projekt veröffentlicht werden würde, aber es war unklar, ob es sich nur um eine Fernsehsendung oder etwas anderes handeln würde. Was wir wissen ist, dass der Schauspieler Anthony Mackie in der Hauptrolle der neuen Twisted Metal-Serie gecastet wurde, obwohl die Veröffentlichung nicht vor 2023 geplant ist, wird es eine Weile dauern, bis Twisted Metal-Fans tatsächlich ihr geliebtes Franchise zurückgebracht sehen .