Spiele

Notre Dame sagt, dass es im EA Sports College Football nicht erscheinen wird

Electronic Arts gab Anfang dieses Monats die überraschende Ankündigung bekannt, dass es endlich seine College-Football-Videospielserie wiederbeleben werde. Zuvor hat das Franchise seit 2013 mit der Veröffentlichung von keine neue Rate erhalten NCAA Fußball 14. Und während EA plant, die Serie jetzt unter dem Namen umzubenennen EA Sports College FootballEs sieht nicht so aus, als würden alle Colleges versuchen, am Spiel teilzunehmen.

Jack Swarbrick, der Sportdirektor der University of Notre Dame, bestätigte heute, dass die Fighting Irish nicht dabei sein werden EA Sports College Football für die absehbare Zukunft. Swarbrick veröffentlichte eine Erklärung, dass der Grund für die Ablehnung der Schule in der Tatsache liegt, dass die Spieler immer noch nicht von ihrer eigenen Ähnlichkeit im Spiel profitieren können. „Notre Dame Athletics begrüßt die Rückkehr von EA Sports College Football, eine Videospielserie, die in der Vergangenheit dazu beigetragen hat, das Interesse am College-Football zu fördern “, sagte Swarbrick. „Notre Dame wird jedoch erst dann am Spiel teilnehmen, wenn die Regeln für die Teilnahme unserer studentischen Athleten festgelegt wurden. Bei der Entwicklung dieser Regeln ist es unser starker Wunsch, dass Sportschüler direkt davon profitieren dürfen, dass ihr Name, ihr Image und ihre Leistungshistorie im Spiel verwendet werden. “

Notre Dame-Fußballtrainer Brian Kelly veröffentlichte auch eine eigene Erklärung zu Twitter Er glaubt, dass es wichtig ist, dass die Schule ihre Athleten auf diese Weise unterstützt. “Ähnlich wie wir unsere Spieler befähigt haben, eine Plattform zu bieten, auf der sie über rassistische Ungleichheiten und soziale Probleme sprechen können, die für sie wichtig sind, müssen wir sie unterstützen, wenn es um NIL und die noch zu erledigende Arbeit geht”, so Kelly sagte in den sozialen Medien.

Während dies auf den ersten Blick keine große Sache zu sein scheint, spricht sich Notre Dame bereits dagegen aus EA Sports College Football ist ziemlich interessant. College-Spieler, die nicht in der Lage sind, von ihrer Ähnlichkeit mit Videospielen zu profitieren, sind einer der Faktoren, die dazu beigetragen haben NCAA Fußball in erster Linie weggehen. Für eines der führenden College-Football-Programme des Landes ist es ziemlich wichtig, sich vom Erscheinen im kommenden Videospiel zu verabschieden.

Auch wenn Notre Dame die Dinge auf diese Weise erledigt, besteht eine gute Chance, dass andere Schulen nicht folgen. Notre Dame hat den Luxus, nicht zu einer größeren Konferenz zu gehören, was bedeutet, dass es solche Entscheidungen selbst treffen kann. Viele andere Schulen im ganzen Land müssten dies wahrscheinlich zusammen mit allen anderen Schulen innerhalb ihrer Konferenz tun, um sich ebenfalls zu verabschieden. Daher würde ich nicht erwarten, dass dies vorerst anderswo passiert.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass die Haltung von Notre Dame in den kommenden Monaten oder Jahren nicht einmal von Bedeutung ist. Die US-Regierung ist immer noch aktiv an einer Rechnung arbeiten Dies würde es NCAA-Athleten ermöglichen, in Zukunft Vermerke zu akzeptieren oder von ihrer Ähnlichkeit zu profitieren. Wenn dies zum Tragen kommt, wird Notre Dame sich sicherlich wieder dafür entscheiden, in zu erscheinen EA Sports College Football Dies kommt ihren Athleten zugute.

Wir haben noch keine Ahnung wann EA Sports College Football könnte am Ende veröffentlicht werden, aber es soll für Konsolen der nächsten Generation in Arbeit sein. Wenn wir später im Jahr mehr über das Projekt erfahren, werden wir Sie sicher informieren.

Was denkst du über diese ganze Situation mit Notre Dame? Lass es mich in den Kommentaren oder auf Twitter unter wissen @ MooreMan12.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"