Spiele

Outriders Landwirtschaftsstandorte: Wie man in der Payback-Nebenquest bewirtschaftet

Möchten Sie wissen, wo sich die besten landwirtschaftlichen Standorte in Outriders befinden? Durch das Spielen der Demo für den kommenden Plünderer-Shooter können die Spieler die gesamte Ausrüstung auf das vollständige Spiel übertragen, wenn es nächsten Monat veröffentlicht wird. Einer der besten Orte für Beute ist die Payback-Nebenquest, eine überraschend schwierige Nebenquest mit zwei Scharfschützen und einem kniffligen Boss am Ende, den du besiegen musst.

Es ist derzeit auch der beste Weg, um die begehrten legendären Outriders-Waffen zu erhalten, dank seines günstig platzierten Startpunkts direkt außerhalb des Missionsgebiets. Das Wiederholen dieser Mission dauert am wenigsten und die Verteilung der Feinde ist wesentlich besser als an den meisten Orten in der Demo.

Hier ist eine kleine Anleitung zum Abschließen der Payback-Nebenquest, vom Ausschalten der beiden Scharfschützen bis zum Töten von Captain Reiner, sowie einige Tipps für die Zucht legendärer Beute aus dieser Mission. Wir haben auch einen anderen landwirtschaftlichen Standort für legendäre Waffen in der Hauptkampagne, der einen Besuch wert ist.

Outriders Payback Nebenquest

Ihre erste Hürde bei der Payback-Nebenquest ist ein Kampf von Feinden, die auf Sie zukommen, wenn Sie sich der Basis des Kapitäns nähern. Während die meisten Feinde leicht zu handhaben sind, können die beiden Scharfschützen ein Problem sein, insbesondere wenn Sie gerade erst anfangen. Scharfschützen können immer noch auf dich schießen, wenn du dich hinter einer niedrigen Deckung befindest, aber zum Glück gibt es ein paar große Mauern und Säulen, die einen besseren Schutz auf der linken Seite des Schlachtfelds bieten.

Wenn Sie ein Scharfschützengewehr haben, können Sie den Scharfschützen auf der rechten Seite ziemlich schnell abholen, indem Sie einen Kopfschuss landen. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie sich langsam in Richtung der Position des Scharfschützen bewegen. Sie müssen sich auch mit dem zweiten Scharfschützen befassen, der hinten im Bereich erscheint, wenn Reiner seine Männer anruft, Sie nicht durchzulassen. Sie kann Versuchen Sie, die Scharfschützen zu überstürzen, aber seien Sie vorsichtig, wenn ein paar Schützen und Brecher auftauchen, wenn Sie näher kommen.

Schließlich werden Sie Ihren Weg durch die Verteidigung des Feindes finden und sie ausschalten. Wenn du alle Feinde besiegst, fällt ein Schlüssel auf Reiners Basis. Bevor Sie jedoch zum Gebäude gehen, stellen Sie sicher, dass Sie die Truhe in den Ruinen in der Nähe des zweiten Scharfschützen plündern (in entgegengesetzter Richtung zum Ziel), da die Beute hier bei der bevorstehenden Schlacht hilfreich sein könnte. Sie sollten auch Ihre Munition auffüllen, bevor Sie das Tor aufschließen, da der nächste Abschnitt Tonnen von Kugeln erfordert.

Der Pyromant verwendet eine Thermalbomben-Fertigkeit gegen Captain Reiner, der seinen Wandering Flame-Angriff auflädt.

Wie man Captains in Outriders besiegt

Kapitän Reiner ist eine frühe Begegnung mit einem der härteren Feinde des Spiels: den Kapitänen. Dies sind Soldaten, die besondere Kräfte einsetzen können, um es Ihnen wirklich schwer zu machen. Captain Reiner ist eine besonders verwirrende Hürde für neuere, unterdurchschnittliche Outrider, da seine beiden Fähigkeiten im Gegensatz zu anderen Captains in der Demo immer gleich sind. Seine Fähigkeiten können Sie schnell überwältigen, wenn Sie alleine spielen. Stellen Sie also sicher, dass Sie vorbereitet sind.

So töten Sie Captain Reiner:

  • Sobald der Kampf beginnt, wird Reiner versuchen, seine Fähigkeit Wandering Flame einzusetzen, die er während des gesamten Kampfes weiter versuchen wird. Verwenden Sie eine Unterbrechungsfertigkeit, um dies zu stoppen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst den Breaker herausnehmen. Er schlendert langsam auf Sie zu, schießt aber mit seiner Schrotflinte auf Sie, wenn er zu nahe kommen darf.
  • Versuchen Sie, die meisten anderen Feinde auszuschalten, sobald sie erledigt sind. Dies gibt dir ein bisschen mehr Bewegungsfreiheit und viel Platz zum Laufen, wenn Reiner es schafft, die Wanderflamme auszuführen.
  • Immer wenn Reiner bei schlechter Gesundheit ist, wird er versuchen, sich selbst zu heilen. Unterbrechen Sie diese Fähigkeit, um eine Verlängerung des Kampfes zu vermeiden.
  • Wenn es Reiner gelingt, seine Wanderflamme fertig zu wirken, behalten Sie immer im Auge, wo sie sich befindet. Es tut sehr weh und ist ziemlich schwer wegzulaufen, wenn Sie zu nahe sind.

Der World Tier-Bildschirm in Outriders.  Sie müssen World Tier 5 sein, um legendäre Beute zu züchten.

Outriders Landwirtschaft

Die Payback-Nebenquest ist das, was Sie immer wieder spielen werden, wenn Sie legendäre Waffen wollen, aus dem einfachen Grund, dass sie die beste Chance auf Beutetropfen bietet. Vielleicht möchten Sie in Betracht ziehen, legendäre Waffen zu züchten, da diese einige fantastische Outriders-Mods bieten, die im gesamten Spiel verwendet werden können.

Hier ist, was Sie bekommen können und welche Level-Anforderungen Sie erfüllen müssen, bevor Sie die legendären Waffen von Outriders anbauen:

  • Sie müssen auf Weltstufe 5 sein, um legendäre Beute zu züchten
  • Es ist auch ratsam, mindestens 300 Angriffs- und 200 Verteidigungspunkte für Ihre ausgerüsteten Waffen und Rüstungen zu haben.
  • Legendäre Beutetropfen von feindlichen Kills und Abgabe der Nebenquest
  • Truhen lassen keine legendäre Beute mehr fallen
  • Sie erhalten auch mindestens einen seltenen Tropfen, wenn Sie eine wiederholbare Nebenquest abschließen. Dies kann jedoch bis zu einer legendären Waffe reichen

Der erste Abschnitt mit den zwei Scharfschützen und vielen Schlägern hat die beste Chance für Beutetropfen. Wenn dies nicht Ihr erstes Mal ist, sollten Sie zu diesem Zeitpunkt im Spiel Zugriff auf ein Scharfschützengewehr haben. Um es Ihnen unendlich leichter zu machen, rüsten Sie einen Ihrer Waffenschlitze mit einem Scharfschützengewehr aus und entfernen Sie damit die beiden Scharfschützen.

Sie sollten dann in der Lage sein, herumzulaufen und den Rest der Feinde ohne allzu große Probleme auszuschalten. Was den Boss betrifft, kann es einfacher sein, sich nur darauf zu konzentrieren, Reiner zu unterbrechen und zu töten, wenn Sie hoch genug sind, aber trotzdem auf den Breaker achten.

Mehrere Halsabschneider jagen dem Pyromant in einem der landwirtschaftlichen Standorte von Outriders nach.

Alternative Outriders Demo-Landwirtschaftsstandort

Während Sie hier sind, gibt es in der Demo einen anderen Ort, an dem Sie Beute bewirtschaften können. Stellen Sie in der Hauptlobby Ihre Position auf “Treffen Sie sich mit Jakub und Shira in ihrem Kommandoraum” ein und spielen Sie dann die Story-Mission durch, bis Sie den zweiten Flaggenkontrollpunkt erreichen.

Sobald Sie dort sind, laufen Sie zur nächsten Begegnung. Sie werden eine ganze Reihe von Halsabschneidern und Brechern sehen, die alle aus nächster Nähe angreifen. Anstatt sie sofort auszuschalten, versuchen Sie, alle Feinde (einschließlich der Feinde im nächsten Bereich) zu einem Haufen zusammenzudrängen und dann alle außer einem oder zwei Nahkampfangreifern auszuschalten. Wenn keine legendäre Beute fällt, lassen Sie sich einfach von den beiden Axtträgern abhacken und nehmen Sie mit. Beim Respawn haben sich alle Feinde erholt und Sie können wiederholen, bis Sie eine legendäre Waffe gefunden haben.

Und das ist alles, was Sie über die Landwirtschaft in Outriders wissen müssen. Wenn Sie eine anständige legendäre Ausrüstung gefunden haben, können Sie sehen, wie sich dies auf jede der Outriders-Klassen auswirkt. Wir haben auch Anleitungen für die Erstellung der besten Outriders Technomancer-Builds und der besten Outriders Pyromancer-Builds, mit denen Sie Ihre neu gefundene legendäre Beute verwenden können.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"