Connect with us

Spiele

Pathfinder’s Secrets of Magic bietet den Spielern ein Grimoire voller magischer Optionen

blank

Published

blank

Pfadfinders neue Erweiterung Geheimnisse der Magie bietet den Spielern eine fast überwältigende Menge an magischen Optionen sowie zwei komplexe neue Klassen zum Erkunden. Das neue Regelwerk ist vielleicht das technischste, seit Paizo 2019 sein charakteristisches Fantasy-Rollenspiel neu auf den Markt gebracht hat Geheimnisse der Magie bietet zu Beginn ein wenig Hintergrundwissen, der Großteil des 256-seitigen Buches ist detaillierten Regeln und Erklärungen zu Zaubersprüchen, magischen Gegenständen und neuen magischen Charakteroptionen gewidmet. Um es klar zu sagen, dies ist eine echte Erweiterung von Pathfinder Zweite Ausgabe das sollte von der engagierten Spielerbasis des Spiels gut aufgenommen werden.

Geheimnisse der Magie ist in fünf Teile gegliedert. Das Eröffnungskapitel enthält verschiedene Abhandlungen und Erklärungen über die Natur der Magie in der Welt von Golarion und bietet den Spielern einige neue Möglichkeiten, wie ihre Charaktere die Quellen und die Natur ihrer mystischen Kräfte interpretieren könnten. Das zweite Kapitel enthält die Regeln für zwei neue Klassen, die beide für Veteranen erkennbar sein sollten Pfadfinder Spieler. Der erste ist der Magus, eine Combo-Nahkampf-/Spellcaster-Klasse, die Zauber durch ihre Waffe kanalisiert, um Combo-Schaden zu verursachen. Die zweite ist die Beschwörerklasse, die eine starke Bindung zu einem Eidolon hat und im Kampf mit der Kreatur zusammenarbeitet.

Sowohl der Magus als auch der Summoner sind etwas kompliziert zu verstehende Klassen. Während ein Beschwörer sein Eidolon während Kampfbegegnungen verwalten muss, nutzt der Magus seine charakteristische Zauberschlag-Fähigkeit, um eine Arkane Kaskade-Haltung einzunehmen, die ihm zusätzliche Fähigkeiten verleiht. Da beide Klassen über eine relativ begrenzte Anzahl verfügbarer Zauberslots pro Tag verfügen, muss sich jede Klasse entweder auf Cantrips oder Fokuszauber verlassen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern oder außerhalb des Kampfes Schaden zu verursachen. Um ganz ehrlich zu sein, hatte ich Probleme mit dem Magus in Pathfinder Erstausgabe, und während diese Version etwas schlanker ist (in der Weise, dass alle Klassen „stromlinienförmig“ sind) Pfadfinder 2E), ist es immer noch ein wenig schwierig, sich nur durch das Lesen der Regeln zu konzeptualisieren. Glücklicherweise hat Paizo Anfang dieses Monats einen Livestream veröffentlicht, der sowohl den Magus als auch den Summoner in Aktion zeigt.

Der größte Teil von Geheimnisse der Magie widmet sich dem Hinzufügen neuer Zaubersprüche. Es gibt über 200 Zaubersprüche in Geheimnisse der Magie, das ist etwas mehr als die Fortgeschrittener Spielerleitfaden. Alle vier Zauberlisten werden mit diesen neuen Zaubersprüchen verstärkt, obwohl es immer noch Unterschiede zwischen den göttlichen Zaubersprüchen und den anderen drei Zauberlisten gibt. Es gibt auch einen langen Abschnitt mit fast 200 neuen magischen Gegenständen, darunter einige, die für Spieler ein „Must-have“ sein werden.

Der letzte Abschnitt von Geheimnisse der Magie enthält einige neue magische Praktiken und Charakteroptionen, die Kampagne für Kampagne verwendet werden können. Diese sind von Natur aus etwas experimenteller und nicht für jede Kampagne geeignet, aber ich denke, es ist wahrscheinlich der Teil des Buches, den die Spieler am meisten lesen werden. Vom Casting Cathartic Magic, das vom emotionalen Zustand eines Charakters beeinflusst wird, bis hin zu Soulforged Armaments, mit denen Spieler Waffen und Rüstungen an ihre Seelen binden können, gibt es viele coole Ideen, mit denen man herumspielen kann. Ehrlich gesagt könnte ich sehen, dass einige dieser Mechaniken in Zukunft längere Regelwerke bekommen Pfadfinder Bücher, wenn die Nachfrage des Spielers da ist.

Es ist über ein Jahr her, seit die Spieler ein Pfadfinder 2E Erweiterung dieser Größenordnung, und ich denke, es wird dazu beitragen, viele neue Kampagnen und Charakterentwicklungen anzustoßen. Während Geheimnisse der Magie ist kaum ein Buch für Pfadfinder Anfängern hilft es, die neue Ausgabe des Spiels zu erweitern und bietet noch mehr Auswahlmöglichkeiten, um den Spielern zu helfen, ihren eigenen spezialisierten Charakter zu erstellen.

Geheimnisse der Magie ist ab sofort in Hobbyfachgeschäften und über Online-Händler erhältlich.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.