Connect with us

Spiele

PAX West 2021 erfordert jetzt einen negativen COVID-19-Test oder einen Impfstoffnachweis

blank

Published

blank

Die Organisatoren von PAX West gaben am Dienstag bekannt, dass diejenigen, die an der persönlichen Veranstaltung im September teilnehmen möchten, nun einen Nachweis über eine abgeschlossene COVID-19-Impfserie oder einen negativen COVID-19-Test vorlegen müssen. Diese neue Haltung zu Sicherheitsvorkehrungen kommt, nachdem die ReedPop-Organisatoren gesagt haben, dass die diesjährige PAX West eine persönliche Veranstaltung ohne erforderliche Impfungen oder negative Tests sein wird. Auch eine Maskenpflicht auf der Veranstaltung unabhängig von Impf- oder Teststatus besteht weiterhin.

Kyle Marsden-Kish, der globale Gaming-Event-Direktor von ReedPop, teilte diese Woche in einem Gesundheits- und Sicherheitsupdate auf der Website der Veranstaltung das Neueste zur PAX West mit. Marsden-Kish nannte „Empfehlungen der staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden“ als Begründung für die neuen Richtlinien, die ab dem 3. September gelten, wenn die PAX West beginnt.

„Das ganze Jahr über hat das PAX-Team aktiv daran gearbeitet, eine sichere Umgebung für unsere PAX West-Besucher zu unterstützen.“ Marsden-Kish sagte. „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir gemäß den Empfehlungen der staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden eine Impfpflicht oder einen negativen COVID-19-Test für alle bei PAX West einführen werden. Wir wissen Ihre Geduld zu schätzen, während wir mit unserem Veranstaltungsort und den Behörden zusammengearbeitet haben, um unseren umfassenden Plan zu erstellen.“

Für diejenigen, die diese Tests oder Impfstoffe noch nicht nachweisen mussten, stellte die PAX West-Erklärung die Anforderungen klar, dass die Menschen einen „Nachweis einer abgeschlossenen COVID-19-Impfserie oder eines negativen COVID-19-PCR- oder Antigen-Tests benötigen. ” Sie benötigen außerdem einen von der Regierung ausgestellten Ausweis zur weiteren Überprüfung dieser neuen COVID-19-Anforderungen.

Während die Empfehlungen der Behörden zuerst erwähnt wurden, heißt es in der Erklärung auch, dass die Organisatoren die Richtlinien weiterhin bewerten und Änderungen basierend auf dem Feedback der Community vornehmen würden. Die Community reagierte schnell auf die anfänglichen Richtlinien, die weder Impfnachweise noch negative Tests verlangten, und reagierte zögerlich auf die Idee, an der Veranstaltung teilzunehmen. Die meisten Veranstaltungen dieser Art finden in diesem Jahr noch immer nur online statt, wobei für solche, die persönlich stattfinden, oft ein Impfnachweis erforderlich ist. Die anfänglichen Richtlinien der PAX West waren daher überraschend, obwohl es weniger überraschend ist, dass sie jetzt geändert werden.

In den aktualisierten Richtlinien wurden keine Rückerstattungen erwähnt, aber die Organisatoren sagten, dass Sie sich per E-Mail melden sollten, wenn Sie „Abzeichen gekauft haben und Fragen oder Bedenken zu dieser Anforderung haben“.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.