Spiele

PewDiePie enthüllt den Grund für den YouTube Break

Felix “PewDiePie” Kjellberg hat den Grund für seine kürzlich eingelegte YouTube-Pause enthüllt, und es geht um Minecraft und sein lang erwartetes Update wird bald veröffentlicht. PewDiePie ist der größte Content-Ersteller auf YouTube, und es bleibt abzuwarten, ob ein einzelner Content-Ersteller jemals das Niveau erreichen wird, das er während seiner Blütezeit erreicht hat. Es gab viele Faktoren, die zum kometenhaften Aufstieg von PewDiePie beigetragen haben, darunter Minecraft. Minecraft hat PewDiePie nicht nur zu astronomischen Höhen des YouTube-Ruhms verholfen, sondern er ist auch ein großer Fan des Spiels.

Gestern hat Mojang ein riesiges und lang erwartetes Update veröffentlicht, das den Höhlen & Klippen aktualisieren. Wenn Sie PewDiePie folgen, wissen Sie, dass er sich auf dieses Update freut und das Hochladen von Inhalten stoppt, um das Update abzuspielen.

„Ich gehe, wenn das Neue Minecraft Es kommt ein Update heraus, auf das ich seit Monaten gewartet habe“, sagte PewDiePie kürzlich in einem YouTube-Video.

Laut PewDiePie wird seine Pause bis zum 13. Juni dauern. Es ist also nicht sehr lange, und der YouTube-Star neckte, dass es bei seiner Rückkehr mit neuen sein wird Minecraft-basierte Inhalte, vermutlich basierend auf dem neuen Update.

Vorerst bleibt abzuwarten, ob das Update eine neue Minecraft-Serie von YouTuber hervorbringt, aber das scheint PewDiePie zu necken.

Im Vergleich zu früheren Breaks von PewDiePie ist diese ziemlich kurz, weshalb die Ankündigung vielleicht nicht so viel Aufmerksamkeit erregt wie frühere Ankündigungen.

Für weitere Berichterstattung über PewDiePie, YouTube, Minecraft und alles rund ums Gaming – einschließlich aller neuesten Nachrichten, Gerüchte und Leaks – klicken Sie hier oder werfen Sie einen Blick auf die wenigen relevanten und aktuellen Links unten:

Hinterlasse wie immer gerne ein oder zwei Kommentare, um uns deine Meinung mitzuteilen, oder kontaktiere mich alternativ auf Twitter @Tyler_Fischer_ und lass es mich dort wissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"