Spiele

Phasmophobie wird neu ausbalancierte Schwierigkeiten und gruseligere Geister bekommen

Wenn du gedacht hast Phasmophobie die Schrecken nachgelassen haben oder das Spiel sich ein bisschen zu leicht anfühlt, haben die Entwickler des Spiels einige Pläne im Kopf, die Sie im Auge behalten sollten. Kinetic Games hat kürzlich eine Frage-und-Antwort-Runde über Discord durchgeführt und eine Reihe verschiedener Themen im Zusammenhang mit dem Spiel behandelt, einschließlich der Schwierigkeit und des Angstfaktors der verschiedenen Geister. Der Entwickler sagte, dass er plant, alle drei Schwierigkeitsstufen des Spiels neu auszubalancieren und jeden der Geister auf seine eigene Weise gruseliger zu machen.

Die Fragen und Antworten wurden nur über Discord durchgeführt und anschließend auf Twitter und anderen Social-Media-Plattformen für diejenigen veröffentlicht, die keine Fragen hatten, sondern nur Antworten sehen wollten. Für diejenigen, die Discord nicht machen oder sich nicht die Mühe machen wollen, einem anderen Kanal beizutreten, nur um Antworten zu sehen, haben die Entwickler einen Screenshot der Teile der Fragen und Antworten zur Spieleentwicklung selbst geteilt.

In dieser Zusammenfassung der Fragen und Antworten befanden sich Kommentare zu Schwierigkeiten, Angst und anderen wichtigen Themen Phasmophobie Spieler.

„Wir planen in naher Zukunft eine umfassende Überarbeitung und Neuausrichtung der 3 Schwierigkeitsmodi“, sagte Kinetic Games auf die Frage nach den Plänen für diejenigen, die das Spiel „beherrscht“ haben. “Wir wollen sicherstellen, dass das Spiel auf unterhaltsame Weise schwieriger wird, anstatt dass der Geist einfach mehr jagen kann.”

Was die Geisterjagden selbst betrifft, so haben die Spieler in der Vergangenheit neue Geister gesehen, die hinzugefügt wurden, um die Dinge frisch zu halten und Begegnungen beängstigend zu halten.

“Ja! Wir möchten jeden Geist auf seine eigene Weise furchterregender machen. Wir planen, “Themen-Horror” hinzuzufügen, um jede Begegnung anders als die letzte zu machen“, sagten die Entwickler auf die Frage, jedem der Geister mehr Persönlichkeit zu verleihen. “Jeder Geist könnte seine eigenen ‘Schrecken’ haben und seine eigene Kill-Animation / seinen eigenen Todesraum haben.”

Wann diese Funktionen hinzugefügt werden, wurde nicht gesagt, aber die Fragen und Antworten bieten einen geeigneten Einblick in die Pläne für Phasmophobie Zukunft. Einige Ideen wurden jedoch im Wesentlichen abgeschossen, wie zum Beispiel die Möglichkeit, alternative Spielmodi hinzuzufügen. Kinetic Games hat angekündigt, es zu behalten Phasmophobie ein kooperatives Geisterjagdspiel und würde es vorziehen, das Kernspiel zu erweitern, anstatt diese Formel zu sehr zu ändern.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"