Spiele

Pivotal Der letzte von uns Teil 2 Moment Inspiriert von einem realen Vorfall


Wenn es um die Videospiele von The Last of Us des Entwicklers Naughty Dog geht, sollte es keine Überraschung sein, dass viele der Momente und Szenen äußerst absichtlich sind, da der Schwerpunkt darauf liegt, wie die Leute, die das Videospiel machen, die Bedeutung seiner Erzählung aufgreifen und Handlung. Es ist kein Geheimnis, dass das Franchise zumindest teilweise von den Erfahrungen dieser Entwickler durchdrungen wurde, um es zu dem zu machen, was es ist. Und wenn es um einen entscheidenden Moment geht Der Letzte von uns Teil IIgibt es tatsächlich eine direkte Verbindung zu einem realen Vorfall im Leben von Game Director Neil Druckmann.

Achtung: Kleinere Spoiler folgen unten für Der Letzte von uns Teil II.

In dem Videospiel benutzt Abby einen Golfschläger, um Joel zu töten, als Teil des aufregenden Vorfalls, der die gesamte Handlung in Gang setzt. Gemäß ein Interview mit Die Washington PostDruckmann hatte in jungen Jahren tatsächlich einen eigenen Zwischenfall mit einem Golfschläger, der die Verwendung des Golfschlägers im Videospiel inspiriert zu haben scheint. Als er 16 Jahre alt war, schlug sich ein Freund versehentlich mit einem Golfschläger auf den Kopf und hinterließ eine Wunde, die 30 Stiche und eine bleibende Delle in Druckmanns Schädel erforderte.

“Mein Freund war begeistert”, sagte Druckmann der Verkaufsstelle. “Er hat mich eingeladen, auf eine Driving Range zu gehen. Er hat mir die Seile gezeigt. Ich stand hinter ihm und wurde auf die Rückschaukel geschlagen. Überall Blut.”

Trotzdem würde der Golfclub, den Abby benutzt, laut Druckmann nicht immer so sein, wie Joel ausgegangen ist. Bis zu einem letzten Teil des Schreibprozesses war sie bereit, ihn mit einem Messer zu lähmen, nachdem sie ihn in den Rücken gestochen hatte. “Aber Messer fühlte sich eher wie ein Ellie-Ding an”, fügte er hinzu. “Wir wollten etwas anderes.”

Der Letzte von uns Teil II ist derzeit auf PlayStation 4 verfügbar. Es wird gemunkelt, dass ein PlayStation 5-Patch in Arbeit ist, obwohl noch nichts offizielles angekündigt wurde. Hier können Sie unsere gesamte bisherige Berichterstattung über die Fortsetzung des Videospiels nachlesen.

Was halten Sie von den neuen Informationen über die kontroverse Szene im Videospiel? Bringt es Sie dazu, den Bogen der Spielgeschichte überhaupt noch einmal zu überdenken? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder melde dich direkt bei Twitter unter @rollinbishop über alle Dinge des Spielens zu sprechen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"