Spiele

PlayStation 5: Sammelklage gegen DualSense Controller Drift gegen Sony eingereicht

Nach Berichten der vergangenen Woche, dass die Anwaltskanzlei Chimicles Schwartz Kriner und Donaldson-Smith LLP eine potenzielle Sammelklage gegen Sony wegen der Driftprobleme des PlayStation 5 DualSense-Controllers untersucht haben, scheint die Anwaltskanzlei die Klage tatsächlich eingereicht zu haben. Berichten zufolge wurde es am vergangenen Freitag, dem 12. Februar, beim US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York im Namen des Klägers Lmarc Turner und “aller anderen in ähnlicher Lage” eingereicht.

Laut GamesIndustry.bizIn der Einreichung wird argumentiert, dass der DualSense-Controller selbst defekt ist, da er an einer sogenannten Controller-Drift leidet, bei der der Controller Eingaben von den analogen Sticks registrieren kann, selbst wenn sich ein Spieler befindet nicht wirklich mit ihnen. Diese Art von Problem scheint immer häufiger vorzukommen, und Sony ist nicht der Einzige, der von Klagen wegen Controller-Drift betroffen ist. Nintendo zum Beispiel war zu diesem Zeitpunkt das Ziel mehrerer über Joy-Con Drift auf dem Nintendo Switch.

“Infolge der unfairen, irreführenden und / oder betrügerischen Geschäftspraktiken von Sony haben Eigentümer von DualSense-Controllern, einschließlich des Klägers, einen nachweisbaren Verlust und eine Verletzung erlitten und wurden ansonsten durch das Verhalten von Sony geschädigt”, heißt es in der Klage Teil. “Dementsprechend erhebt der Kläger diese Klage, um die Verstöße von Sony gegen die staatlichen Verbraucherbetrugsgesetze, die Verletzung der Garantie und die ungerechtfertigte Bereicherung zu beheben. Der Kläger beantragt eine finanzielle Erleichterung für erlittene Schäden, eine deklaratorische Erleichterung und eine öffentliche Unterlassungsklage.”

Zu diesem Zeitpunkt ist unklar, welche Art von Ergebnis diese Klage haben könnte oder ob sie letztendlich zu einem Schiedsverfahren wie dem jüngsten gegen Xbox über ihre eigenen Controller gezwungen wird. Die PlayStation 5 selbst ist jetzt mit einer Version erhältlich, die ein Laufwerk für 499 US-Dollar enthält, während die volldigitale Konsole 399 US-Dollar kostet – wenn Sie eines davon auf Lager finden. Hier kannst du unsere gesamte bisherige Berichterstattung über die PlayStation 5 einsehen.

Konntest du schon eine PlayStation 5 kaufen? Wenn ja, hatten Sie Probleme mit dem Driften des DualSense-Controllers? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen oder wenden Sie sich direkt an mich auf Twitter unter @rollinbishop über alles Gaming zu sprechen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"