Spiele

PlayStation-Spieler "Getan" Nach einem weiteren katastrophalen PS5-Nachschub

Ein neuer PS5-Nachschub wurde heute veröffentlicht, und für viele PlayStation wird der katastrophale Nachschub der Strohhalm sein, der dem Kamel den Rücken gebrochen hat. Gestern überraschte Sony PlayStation-Fans mit einem neuen Nachschub beider Konsolenmodelle auf PlayStation Direct. Und dann, einige Stunden später, überraschte Sony die PlayStation-Fans, als PSN abstürzte. Diese Achterbahnfahrt ist die perfekte Verkapselung, um in letzter Zeit ein PlayStation-Fan zu sein, insbesondere ein PlayStation-Fan, der nach der PS5 sucht, die weiterhin unglaublich schwer zu bekommen ist.

Heute Morgen hat der britische Einzelhändler GAME seinen neuesten PS5-Restock veröffentlicht. Genau wie der jüngste PS5-Restock von Amazon hat er den PlayStation-Fans eine Reihe von Emotionen hinterlassen, die von enttäuscht bis wütend reichen. Wie PlayStation Direct verwendet GAME eine Warteschlangenmethode, um Website-Probleme zu minimieren und Scalper zu verhindern. Zahlreichen Berichten zufolge funktionierte die Warteschlange jedoch nicht wie beabsichtigt, was möglicherweise auf die große Anzahl von PlayStation-Spielern zurückzuführen ist, die versuchen, darauf zuzugreifen.

Während das Warteschlangensystem theoretisch zur Stabilisierung von Servern beitragen soll, waren Server laut anderen Berichten alles andere als stabil und erlitten zufällige Abstürze.

“Ich bin fertig. Musste wegen Serverfehlern zweimal auschecken”, schrieb ein anderer Kunde drüben auf Twitter. “Ich bin gerade den Tränen nahe … Ich werde einfach wieder ins Bett kriechen und warten, bis die Läden wieder öffnen.”

Das Echo dieses Berichts ist ein weiterer auf Twitter, wo einer Kunde Selbst ihr Bot hatte aufgrund der Serverprobleme kein Glück mit der Wiederauffüllung.

Und das ist natürlich nur die Spitze des Eisbergs. Ein kurzer Blick auf Twitter und Sie werden feststellen, dass viele Kunden ihre Frustration ablassen und verspricht, nie wieder bei GAME einzukaufen.

Wenn all dies wie eine vertraute Geschichte klingt, liegt es daran, dass es so ist. Genau so ist fast jeder Nachschub gelaufen, nicht nur bei GAME, sondern auch bei GameStop, Best Buy, Amazon, Walmart, Target und mehr. Unglücklicherweise für PlayStation-Fans sieht es nicht so aus, als würde das Problem bald verschwinden.

H / T, Unabhängig.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"