Connect with us

Spiele

Pokemon Brilliant Diamond und Shining Pearl Preview: Ein Klassiker mit moderner Ausstattung

blank

Published

blank

Das bevorstehende Pokémon Diamant und Perle Remakes scheinen eine Mischung aus nostalgischen Rückschlägen auf ein älteres Pokemon-Spiel mit zusätzlichen Verbesserungen der Lebensqualität aus neueren Generationen von Spielen zu sein. Nach Jahren des Bettelns und Flehens von Fans bis zu dem Punkt, dass „Sinnoh remakes when“ zu einem Meme wurde, wird The Pokemon Company veröffentlicht Pokemon Brillanter Diamant und leuchtende Perle nächsten Monat. Die neuen Pokemon-Spiele, die ersten „Hauptserien-Spiele“, die nicht von Game Freak entwickelt wurden, werden als originalgetreue Adaptionen der Spiele von 2006 beschrieben Pokemon Diamant und Pokemon Perle. Anfang dieses Monats hatte ComicBook.com die Gelegenheit, eine Vorschau zu sehen Pokemon Brillanter Diamant und leuchtende Perle um zu sehen, was an diesem Pokemon-Erlebnis der alten Schule bekannt und brandneu war.

Unsere Pokemon Brillanter Diamant und Glänzende Perle Die Vorschau begann auf der Route 208, einem Gebiet, das Mt. Coronet und Hearthome City verbindet. Die Route wurde fast identisch mit der im Original gezeigten Version gebaut Pokémon Diamant und Perle Spiele, bis hin zur Platzierung der NPCs. Die Entscheidung für das traditionellere Layout (basierend auf einem Raster) anstelle des moderneren und dreidimensionalen macht den Chibi-ähnlichen Stil des Spiels etwas sinnvoller. Obwohl die Overworld-Karte nicht gerade das klassische Pixelformat der Originalspiele ist, strahlt sie sicherlich einen gewissen Old-School-Stil aus, nicht ganz anders als das jüngste Switch-Remake von The Legend of Zelda: Link´s Erwachen.

Es gibt einige bemerkenswerte grafische Verbesserungen gegenüber den Originalspielen, was sinnvoll ist, da der Nintendo Switch deutlich leistungsfähiger ist als der Nintendo DS. Die Klippen haben nicht nur mehr Textur, sondern auch die Wasserfälle in der Route haben eine großartige Textur und ein tolles Aussehen, das auf einem Nintendo 3DS unmöglich wäre. Eines bleibt dem Original jedoch treu Pokémon Diamant und Perle games ist das Fehlen von wilden Pokémon, die auf der Overworld-Karte herumlaufen. Die Spieler müssen in das hohe Gras eintauchen, um in den meisten Gebieten auf wilde Pokémon zu stoßen.

(Foto: Pokémon)

Während Pokemon Brillanter Diamant und leuchtende Perle haben definitiv eine Old-School-Atmosphäre, diejenigen, die an den moderneren Pokemon-Spielstil gewöhnt sind, werden durch den Mangel an modernen Ergänzungen nicht frustriert sein. Während Hearthome City sein separates Pokemon Center und PokeMart beibehält, setzen die Spiele die modernen Verbesserungen der Lebensqualität fort, die in anderen Pokemon-Titeln zu sehen sind. Zum Beispiel verwendet das Spiel den moderneren Kampfstil, der in zu sehen ist Pokemon Schwert und Schild, mit einer schwebenden Kamera, die die beiden Pokémon umkreist und Trainer in ihrer vollen Größe zeigt. Das geht auch mit all den Verbesserungen einher, die in Pokemon Schwert und Schild. Spieler können beispielsweise sehen, welche Züge effektiv, super effektiv oder nicht sehr effektiv gegen Pokémon sind, nachdem sie zum ersten Mal auf ein Lebewesen gestoßen sind. Spieler haben auch einfachen Zugriff auf Pokébälle, wenn sie auf wilde Pokémon treffen. Einige Verbesserungen außerhalb der Schlacht wurden ebenfalls übernommen. Erw. Share Returns als automatische Funktion, um eintöniges Schleifen zu minimieren, und die Spieler haben schließlich die Möglichkeit, ihre Pokemon frei in Kisten umzuwandeln, ohne zu einem Pokemon Center zurückkehren zu müssen.

Eine weitere „neue“ Funktion ist, dass Spieler irgendwann eines ihrer Pokémon auf der Überweltkarte hinter sich lassen können. Pokémon Diamant und Perle waren die ersten Spiele, die dies in einem begrenzten Format am Amity Square anbieten, und die Funktion wurde auf jedes Pokémon in ausgeweitet Pokemon HeartGold und SoulSilver. Hier können die Spieler ihr „niedliches“ Pokémon im Amity Square herauslassen, aber auch jedes Pokémon auf der Oberweltkarte folgen lassen, sobald sie einen bestimmten Punkt im Spiel erreicht haben.

Das Spiel setzt auch den Übergang fort, von den Spielern wegzukommen, ein Pokémon mit versteckten Bewegungen zu laden. Pokémon Sonne und Mond Hidden Moves mit dem Poke Ride-System abgeschafft und Pokemon Brillanter Diamant und leuchtende Perle Setzen Sie diese Innovation mit einer neuen Poketch-App fort. Der Poketch wurde im Original eingeführt Pokémon Diamant und Perle Spiele, aber Pokemon Brillanter Diamant und leuchtende Perle ermöglichen es den Spielern, wilde Pokémon zu beschwören, um Hindernisse zu überwinden oder beim Navigieren in gefährlichem Gelände zu helfen. Vermutlich müssen Spieler diese Fähigkeiten im Laufe der Zeit freischalten, aber Sie müssen kein Bibarel mehr tragen, das nur Hidden Moves kennt, während Sie die Sinnoh-Region erkunden.

Unsere Vorschau auf Pokemon Brillanter Diamant und leuchtende Perle gab uns auch Einblicke in zwei andere aktualisierte Pokémon Diamant und Perle Merkmale. Die erste ist die Grand Underground, eine aktualisierte Version der Underground, die in den Originalspielen zu finden ist. Der Grand Underground erstreckt sich über die Sinnoh-Region und hat einige interessante Besonderheiten. Die erste ist das Vorhandensein von Pokemon Hideaways, bei denen es sich um Bereiche des Untergrunds handelt, die mit Pokemon gefüllt sind, die über die Karte streifen und angetroffen und gefangen werden können. Die Spieler können manipulieren, welche Pokémon in diesen Verstecken erscheinen, indem sie eine Geheimbasis bauen und sie mit Statuen füllen, die durch ein Grabungs-Minispiel gesammelt werden können. Das Minispiel ist fast identisch mit dem in Pokémon Diamant und Perle, aber mit Statuen zusätzlich zu Edelsteinen.

bdsp7.png
(Foto: The Pokemon Company)

Das andere aktualisierte Feature sind die Grand Contests, die vom Original überarbeitet wurden Pokémon Diamant und Perle Spiele. Bemerkenswert ist, dass die Wettbewerbe alle um ein neues rhythmusbasiertes Minispiel herum gestylt sind. Es gibt fünf Arten von Wettbewerben (jeder basiert auf einem anderen Aspekt der Persönlichkeit eines Pokémon) und vier Schwierigkeitsstufen. Wir haben bestätigt, dass die verschiedenen Wettbewerbe je nach gewähltem Typ und Schwierigkeitsgrad ihre eigenen Variationen haben, um zu verhindern, dass die Wettbewerbe zu eintönig werden. Auch Mehrspieler-Wettbewerbe kehren zurück, sodass die Spieler miteinander spielen können, anstatt sich immer wieder der KI zu stellen.

Wann Pokemon Brillanter Diamant und Glänzende Perle erstmals angekündigt wurden, fragte ich mich, ob ein „getreues Remake“ dieser Spiele gelingen würde, wenn das Pokemon-Franchise in 15 Jahren so weit fortgeschritten ist. Unsere praktische Vorschau legt nahe, dass die Spiele eine ausgezeichnete Mischung aus Nostalgie der alten Schule mit einigen der notwendigen Updates sind, die erforderlich sind, um das Pokemon-Franchise frisch und modern zu halten. Wenn Sie ein Pokemon-Fan sind, werden Sie wahrscheinlich Spaß haben Pokemon Brillanter Diamant und leuchtende Perle egal ob du das Original gespielt hast Pokémon Diamant und Perle Spiele.

Pokemon Brillanter Diamant und leuchtende Perle werden voraussichtlich am 19. November für die Nintendo Switch erscheinen. Sie können sich hier alle unsere früheren Berichterstattungen über die kommenden Videospiele ansehen.