Spiele

Pokemon Card 1st Edition Set verkauft bei Auktion für erstaunliche Menge

Kürzlich wurde ein vollständiger Satz der Original-Pokemon-Karten aus dem Jahr 1999 für den erstaunlichen Preis von 666.000 US-Dollar verkauft. Diese Sammlung ist eine der meistverkauften in der Geschichte des Sammelkartenhandels und dient als neuer Maßstab für die stetig steigenden Verkäufe, die im vergangenen Jahr im Pokemon-Bereich stattgefunden haben.

Der Verkauf selbst fand über Goldin Auctions statt und enthielt nicht nur jede 1st Edition-Karte im Originalset, sondern alle wurden mit dem Zustand “Gem Mint” bewertet. Wenn Sie keine Ahnung haben, was dies bedeutet, ist es im Wesentlichen die höchstmögliche Stufe, wenn es um Pokemon-Karten geht, unter denen die Bezeichnung “Mint” direkt darunter liegt. Während die Unterschiede zwischen den beiden Einstufungsstufen auf dem Papier nicht sehr groß sind, kann die Gem Mint-Bewertung bei einem potenziellen Verkauf Tausende von Dollar mehr kosten.

Wahrscheinlich war das Kronjuwel der Sammlung eine einzigartige Charizard-Karte in der 1. Auflage. In der Vergangenheit wurde diese Karte für Hunderttausende verkauft. Die Bündelung mit dieser größeren Sammlung machte das gesamte Set nur noch wertvoller.

Pokemon-Karten insgesamt sind im letzten Jahr oder so drastisch im Preis gestiegen. Ein Teil davon ist teilweise auf eine allgemeine Wiederbelebung des Interesses langjähriger Fans zurückzuführen, die einige der Karten erwerben möchten, die sie als Kinder hatten. Diejenigen, die Geld zum Blasen haben, nämlich die Ersteller von Inhalten, sind in den letzten Monaten wirklich verrückt geworden und haben ein noch größeres Licht auf die Szene geworfen. Alleine in der vergangenen Woche gab YouTuber Logan Paul bekannt, dass er satte 2 Millionen Dollar für Pokemon-Karten ausgegeben hatte, was sicher etwas ist.

Es bleibt abzuwarten, ob diese Pokemon-Kartenblase platzt oder ob die Preise nur weiter steigen. Bei dieser aktuellen Rate sieht es jedoch nicht so aus, als würden diese originalen Karten der 1. Ausgabe bald ihren Wert verlieren.

[H/T Gaming Bible]

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"