Spiele

Pokemon Card Scalpers schnappen sich alle McDonald’s Happy Meals


Pokemon-Karten haben in letzter Zeit ein großes Interesse am Sekundärmarkt gefunden, und Wiederverkäufer nutzen diese Vorteile während einer neuen Happy Meal-Aktion bei McDonald’s. Auf Twitter haben verschiedene Plakate damit geprahlt, so viele Karten wie möglich zu kaufen, um sie zu verschenken oder weiterzuverkaufen. Aber warte, es wird schlimmer! Der Twitter-Nutzer @redphoenixcards hat Bilder von zwei Auktionen für Fälle von Karten geteilt, die sie bei eBay entdeckt haben. Eine kostet 925 US-Dollar und die andere 1000 US-Dollar. Es ist unglaublich enttäuschend zu sehen, und es könnte das Schicksal der Beförderung am ersten Tag bedeuten, an dem sie begonnen hat.

Der Tweet von @redphoenixcards ist unten eingebettet.

Während ältere Pokemon-Fans kaum dafür verantwortlich gemacht werden können, dass sie die Karten für ihre eigenen Sammlungen kaufen möchten, ist es frustrierend zu sehen, dass Wiederverkäufer den Spaß für alle ruinieren. Der jüngste Erfolg der Karten bei eBay machte dies fast unvermeidlich, aber es ist definitiv frustrierend. Pokemon-Spielzeug und -Karten wurden im Laufe der Jahre in einer Reihe von Fast-Food-Aktionen angeboten, aber diese Art von Nachfrage scheint beispiellos.

Für diejenigen, die mit der Aktion nicht vertraut sind, bietet McDonald’s derzeit Packungen mit Pokemon-Karten in Happy Meals an. Es gibt 25 Karten zu sammeln, die alle Startpokemon der verschiedenen Videospielgenerationen umfassen. Jede Karte hat auch eine Hologrammvariante, so dass technisch 50 erworben werden können. Die Karten werden von einem zusätzlichen Bonus begleitet, z. B. einem Kartonhalter, Aufklebern oder einem Plastikkartenrahmen. Ironischerweise wurden alle Karten zuvor in älteren Sets veröffentlicht. Die McDonald’s-Karten haben jedoch neue Set-Nummern und das Logo zum 25-jährigen Jubiläum.

Hoffentlich wird McDonald’s einen Weg finden, um sicherzustellen, dass Wiederverkäufer den Spaß für junge und alte Fans nicht ruinieren können.

Hast du heute Pokemon-Karten von McDonald’s abgeholt? Haben Sie Restaurants bemerkt, die ausverkauft waren? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile es direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Spiele zu reden!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"