Spiele

Pokemon Go fügt im neuen Update eine Real-World-Funktion hinzu

Eine neue Pokemon Go Das Update hat dem beliebten Videospiel eine neue Real-World-Funktion hinzugefügt, aber es gibt einen Haken. Im Wesentlichen hat Niantic dem Videospiel eine Mechanik hinzugefügt, die das Himmelslicht an ihrem tatsächlichen Standort nachahmt, basierend auf geographischen Daten. Der Haken daran ist, dass dies anscheinend nur für eine kleine Teilmenge von verfügbar ist Pokemon Go Spieler derzeit mit dem vollständigen Rollout für später in diesem Sommer geplant.

„Eine Echtzeit-Himmelsmechanik, die das Himmelslicht eines Spielers basierend auf seinem geografischen Standort nachahmt“, heißt es im offiziellen Update von Niantic. Neben der neuen Real-World-Funktion werden einige Spieler auch neue Pokedex-Klassifizierungen haben. Wann genau beide Features für alle Spieler verfügbar sein werden, oder ob Niantic Änderungen vornehmen wird, basierend auf dem, was im Moment eindeutig nur ein Test ist, bleibt abzuwarten.

Es ist erwähnenswert, dass es ab dem 17. Juli und 18. Juli tatsächlich ein neues Pokemon Go Fest-Set gibt, das nur ein paar Wochen lang stattfindet. Wenn Niantic versuchen würde, diese Änderungen weitestgehend einzuführen, würde dies wahrscheinlich ein gutes Veröffentlichungsfenster ergeben. Die Veranstaltung, die einem Musikfestival nachempfunden ist, wird das Mythische Pokémon Meloetta sowie mehrere neue kostümierte Pokémon hinzufügen, darunter Pikachu Rock Star und Pikachu Pop Star von Star Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir. Die Veranstaltung wird auch billiger sein als frühere Pokemon Go Fest-Events und kostet 5 USD pro Ticket anstelle von 15 USD.

Pokemon Go selbst ist derzeit für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Sie können sich hier alle unsere früheren Berichterstattungen über das beliebte Pokemon-Mobilvideospiel ansehen.

Was halten Sie von den neuen Funktionen, die hinzugefügt werden? Pokemon Go? Welche Art von Funktionen würden Sie dem Videospiel in Zukunft gerne hinzufügen? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter unter @rollinbischof um über alles rund ums Gaming zu sprechen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"