Connect with us

Spiele

Pokemon Go-Spieler sind krank und müde, Vullaby zu sehen

blank

Published

blank

Zum Pokemon Go Spielern gibt es nur wenige Dinge, die frustrierender sind, als zuzusehen, wie ein Ei schlüpft und wenig dafür vorzuweisen hat. Im Moment ist dies die Quelle der Frustration für viele Spieler, insbesondere für diejenigen, die 12-km-Eier ausbrüten. Im Grunde sind viele Spieler es leid, sich die Mühe zu machen, diese Dinger auszubrüten, nur um bei Vullaby zu enden, einem Pokémon, das zum ersten Mal in erschien Pokémon Schwarz und Weiß. Diese Frustration verstärkte sich diese Woche, als Niantic ankündigte, dass Vullaby im Laufe des nächsten Monats in Forschungsdurchbruch-Begegnungen auftreten wird. Die Ankündigung führte zu heftigem Spott von Spielern, die in den sozialen Medien ihre Beschwerden vorbrachten.

Während der Dark/Flying-Typ einige Stärken im mobilen Spiel hat, ist das Problem, dass Vullaby einfach zu häufig für Spieler war, die bessere bahnbrechende Belohnungen und mehr Anreize zum Ausbrüten von 12-km-Eiern bevorzugen würden. Es könnte für Niantic zu spät sein, die bahnbrechenden Belohnungen dieses Monats zu ändern, aber vielleicht können wir in naher Zukunft ein anderes Pokémon in 12-km-Eiern sehen!

Warst du frustriert über die Überfülle von Vullaby? Ist es Teilzeit für Niantic, verschiedene Pokémon in 12-km-Eiern anzubieten? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Gaming zu sprechen!

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, worüber die Fans sprechen Pokemon Go!

Vullaby war ein wenig zu häufig.

prevnext

Eier und Forschungsbelohnungen? Wähle einen aus, Niantic.

prevnext

Ernsthaft, wir schwimmen in Vullaby.

prevnext

Fans wollen, dass Niantic es besser macht!

prevnext

Der Ei-Faktor macht dies besonders ärgerlich.

prevnext

Fühlt sich im Moment nicht wirklich wie eine Belohnung an.

prevnext

Das ist eine Menge Vullaby!

zurück