Connect with us

Spiele

Pokemon Legends glänzt mit wunderschönem Studio Ghibli Makeover

blank

Published

blank

Pokémon geht mit der bevorstehenden Veröffentlichung seiner Sinnoh-Remakes in eine arbeitsreiche Saison, aber das ist noch nicht alles. Wenn Sie nicht gehört haben, Pokémon bringt seinen ersten Open-World-Titel im Jahr 2022 zum Leben und alle Augen sind darauf gerichtet Pokemon Legends: Arceus um zu sehen wie es läuft. Und wie sich herausstellte, entschied ein Fan, dass es an der Zeit war, dem Spiel ein ultra-entzückendes Makeover zu verpassen.

Und wie hat diese Umarbeitung funktioniert? Nun, das haben wir Studio Ghibli zu verdanken. Der Künstler Startboii1 hat sich Zeit genommen, das Große zu kombinieren Pokémon Spiel mit der Ästhetik, die Regisseur Hayao Miyazaki berühmt gemacht hat. Es ist keine Überraschung, dass diese Kombination funktioniert, und die Fans wetteifern bereits um mehr von dieser Serie.

Wie Sie oben sehen können, Pokemon Legends: Arceus ist wunderschön in diesem neuen Kunstwerk. Der Fan-Künstler hat das Best of fusioniert Prinzessin Mononoke zusammen mit der alten Geschichte dieses kommenden Spiels. In diesem Gemälde sind nicht nur mehrere Studio-Ghibli-Sprites verstreut, sondern auch von Miyazaki genehmigte Pokémon wie Wyrdeer und Hisuian Growlithe.

Diese wunderschöne Mischung bringt das Beste in Pokémon Design, damit Sie sehen können, warum Fans besessen sind. Tatsächlich würden viele Studio Ghibli gerne eine Kurz- oder Miniserie auf der Grundlage von . übernehmen Pokemon Legends: Arceus solange es so gut aussah. Die Pokémon Spiele neigen dazu, Anime-Promos zu bekommen, die Fans schätzen, daher ist dieses Crossover nicht ganz unmöglich. Aber wenn es um eine offizielle Partnerschaft geht, nun ja – das ist noch abzuwarten.

Was denkst du über diese wunderschöne Aufnahme? Pokémon? Sollte Studio Ghibli ein echtes Pokemon kurz in Angriff nehmen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit oder rufen Sie mich auf Twitter @ an.MeganPetersCB.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.