Connect with us

Spiele

Pokemon Theme Park ist der Realität einen Schritt näher

blank

Published

blank

Wir könnten endlich den Pokemon-Themenpark unserer Träume bekommen. The Pokemon Company und Universal Studios Japan haben eine langfristige Partnerschaft angekündigt, die im Jahr 2022 beginnt. Es wurden noch keine Pläne für einen Themenpark angekündigt, aber die Universal Studios Japan sind auch die Heimat der kürzlich eröffneten Super Nintendo World, einem Themenparkland gebaut, um einer Welt aus einem Super Mario-Spiel zu ähneln. „Universal Studios Japan und The Pokemon Company werden eine langfristige Partnerschaft eingehen, um gemeinsam bahnbrechende Unterhaltung zu erkunden, die die Gäste in die Welt von eintauchen lässt Pokémon ab 2022 mit innovativer Technologie und Kreativität“, gaben die beiden Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Es wurde keine offizielle Ankündigung zu einem Pokemon-Themenpark gemacht, aber beide Unternehmen gaben zu, was die Partnerschaft zu bedeuten schien. „Das unglaubliche Team der Universal Studios Japan verfügt über die kreative Vision und das führende Know-how in der Weltklasse-Themenpark-Technologie, um sich ein einzigartiges Pokemon-Erlebnis vorzustellen“, sagte Tsunekazu Ishihara, Präsident und CEO von The Pokemon Company. „Diese strategische Allianz mit Universal Studios Japan spiegelt unser Engagement wider, die Freude an Pokémon auch in den kommenden Jahren auf immer neue Weise zu vermitteln. Wir freuen uns auf den Tag, an dem wir Fans aus der ganzen Welt begrüßen können, um sie alle gemeinsam zu genießen.“

„Wir fühlen uns geehrt, eine langfristige Partnerschaft mit The Pokemon Company einzugehen und gleichzeitig bahnbrechende zu entwickeln Pokémon Unterhaltung in den Universal Studios Japan für beide Pokémon Fans und unsere Gäste“, sagte JL Bonnier, Präsident und CEO der Universal Studios Japan. „Das weltweit beliebte Pokémon Charaktere kombiniert mit Universals innovativem Ansatz, authentische und einzigartige Freizeitpark-Unterhaltung zu schaffen, versprechen Spannung für die ganze Familie.“

Die Pokemon Company hat im Laufe des Jahres eine Vielzahl verschiedener temporärer Attraktionen eröffnet oder lizenziert, hauptsächlich in Japan. Das Pikachu Outbreak Festival war eine äußerst beliebte jährliche Veranstaltung, bei der Hunderttausende von Besuchern nach Yokohama reisten, um zu sehen, wie Dutzende von Maskottchen Pikachu in die Stadt einmarschierten. Niantic, die Macher von Pokémon gehenEr hat auch eine Reihe von Live-Events durchgeführt, die stark besucht wurden.

Offensichtlich hätte ein Pokemon-Themenpark enorme Auswirkungen sowohl auf die Themenparkbranche als auch auf Pokemon-Fans auf der ganzen Welt. Die Universal Studios Orlando bauen auch ein Super Nintendo World-Land, sodass es sogar möglich ist, dass ein erfolgreiches Pokémon-Themenland in die Vereinigten Staaten gelangt. Bleiben Sie dran für weitere Neuigkeiten.