Spiele

Pokemon veröffentlicht ein entzückendes neues Musikvideo mit Yamper


Seit seiner Einführung in Pokemon Schwert und Schild Auf Nintendo Switch hat Yamper den Weg in die Herzen vieler Fans gefunden. Der beliebte Hund vom Typ Electric ist der Star eines brandneuen Musikvideos, das gerade auf dem YouTube-Kanal von Pokemon Kids TV veröffentlicht wurde. Eine Zusammenarbeit mit TOKIOHEIDIDas Video handelt von einem Jungen, der hinter seinem Wecker schläft. Sein Haustier Yamper ist zur Stelle, um ihn aufzuwecken, aber nicht ohne Anstrengung. Yamper versucht, seinen Besitzer auf verschiedene Weise zu wecken, bevor er schließlich zu einem elektrischen Angriff greift. Das Video finden Sie oben auf dieser Seite.

Ein Clip des Videos wurde auf Twitter über den offiziellen Pokemon Japan-Account geteilt, zusammen mit Informationen über die Zusammenarbeit. Der Tweet ist unten eingebettet.

Die ersten Versuche von Yamper, seinen Besitzer zu wecken, reichen von bezaubernd bis ziemlich eklig! Der Welpe versucht, auf das Bett zu springen, seinen Hintern auf das Gesicht des Jungen zu reiben und ihn sogar aus dem Bett zu ziehen. Leider fügt der elektrische Angriff, den Yamper verwendet, dem Haus erheblichen Schaden zu und der Besitzer ist gezwungen, die Dinge am Ende des Videos zu reparieren. Es scheint, als würde er zweimal überlegen, bevor er das nächste Mal schläft!

Das Video ist wirklich charmant. Innerhalb weniger Minuten bekommen wir ein gutes Gefühl für die Beziehung zwischen dem Pokémon und seinem Besitzer. Es gibt eindeutig viel Liebe zwischen Yamper und diesem Jungen, auch wenn das Pokémon von den Schlafgewohnheiten seines Besitzers frustriert ist. Es ist schön, ein Video zu bekommen, das sich auf Pokemon konzentriert und sich manchmal wie traditionelle Haustiere verhält. Die Visuals verbinden das Ganze auf eine wirklich lustige Art und Weise und der Song ist unglaublich eingängig! Für Fans von Yamper ist dies ein Muss.

Bist du ein Fan des neuen Musikvideos? Was ist dein Lieblingspokemon von Schwert und Schild? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Spiele zu reden!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"