Spiele

Präsident Joe Biden entdeckte Mario Kart im Camp David

Wie sich herausstellt, könnte Joe Biden der erste Spielerpräsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten sein. Der kürzlich vereidigte Oberbefehlshaber, der kürzlich in einem Social-Media-Beitrag entdeckt wurde, verbrachte einen Teil seiner Freizeit damit, eine Runde zu spielen Mario Kart gegen seine Enkelin. Und obwohl Biden nicht mit dem Spiel selbst aufgewachsen ist, scheinen seine Rennkünste nicht allzu schäbig zu sein.

Der Moment wurde am geteilt Instagram von Naomi Biden, Joes Enkelin. Während ihres Aufenthalts in Camp David, dem bekannten Rückzugsort, an dem der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten und seine Familie häufig teilnehmen, saßen Naomi und Joe am Steuer gegeneinander. Die Iteration des beliebten Videospiels, an dem sie teilgenommen haben, war nicht auf einer Nintendo-Konsole, sondern die Arcade-Iteration, die als bekannt ist Mario Kart Arcade GP DX.

In ihrem Beitrag über den Moment machte Naomi die Spielsitzung deutlich und sagte, dass dies eines der wenigen Male ist, dass der Präsident derzeit hinter ein Lenkrad steigen darf. “Der Geheimdienst machte eine Ausnahme und ließ ihn selbst fahren!” sagte sie in der Bildunterschrift. Falls Sie nicht wissen, was dies bedeutet, darf der Präsident aus Sicherheitsgründen im Amt fast nie ein Fahrzeug fahren.

Und wenn Sie sich fragen, wer am Ende gewonnen hat, stellt sich heraus, dass Joe vielleicht besser darin ist Mario Kart als Du denkst. Naomi sagte, dass Joe “kaum” der Gewinner des Rennens war, während er immer noch anerkannte, dass seine Fähigkeiten verrostet waren. In Anbetracht dessen ist dies wahrscheinlich die einzige Runde von Mario Kart Angesichts seines vollen Terminkalenders hat er schon seit einiger Zeit gespielt. Es ist immer noch gut zu sehen, dass der Präsident über die Fähigkeiten verfügt, um seine Enkelkinder in Videospielen zu schlagen, wenn er einen freien Moment hat.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"