Spiele

PS4 soll diesen Monat zwei klassische N64-Spiele bekommen


Die PS4 und technisch die PS5 sollen später in diesem Monat zwei klassische N64-Spiele bekommen. Der Februar ist ein langsamer Monat für PS4- und PS5-Spieler, und es sieht nicht so aus, als würde der März viel besser werden. Wenn jedoch ein neues Leck angenommen werden soll, können PS4- und PS5-Spieler bald ein paar Spiele von gestern genießen. Genauer gesagt, laut einem neuen PlayStation Store-Leck beides Turok und Turok 2 Remaster kommen – endlich – am 25. Februar auf die PS4.

Das Leck kommt von der britischen PlayStation Network App, die kürzlich PS4-Listen für beide Spiele veröffentlicht hat. Die Einträge wurden seitdem entfernt, aber nicht vorher Reddit bekam seine Quittung. Das heißt, da das Leck nicht mehr überprüft werden kann und kein Screenshot bereitgestellt wurde, ist es am besten, dies mit einem Körnchen Salz zu nehmen. Dies ist jedoch nicht das erste Leck, das auf diese klassischen Spiele für PS4 hinweist.

Letzten Juli aus dem Nichts Trophäen für Turok wurden im Backend von PSN veröffentlicht. Zu der Zeit wurden keine Trophäen für die Fortsetzung veröffentlicht, aber viele erwarteten, dass die beiden Spiele in überarbeiteter Form zusammenkommen würden, da sie kürzlich auf Xbox One und Nintendo Switch erneut veröffentlicht wurden.

Für diejenigen, die nicht wissen: Turokoder wie es offiziell bekannt ist als Turok: Dinosaurierjägerist ein Ego-Shooter, der 1997 über den Nintendo 64 sowie über Iguana Entertainment und Acclaim Entertainment debütierte. Turok, eine Adaption der gleichnamigen Comic-Serie von Acclaim Comics, wurde nicht nur von der Kritik gefeiert, sondern verkaufte sich auch sehr gut, was zu einer Fortsetzung führte. Turok 2: Samen des Bösen. Wie sein Vorgänger wurde es ursprünglich nur für den N64 und den N64 veröffentlicht. Und auch wie sein Vorgänger im Jahr 1997 war es ein kritischer und kommerzieller Erfolg, als es 1998 fiel.

Im Jahr 2021 besitzt Nightdive Studios die Rechte an der Serie und hat die ersten beiden Spiele für PC, Xbox One und Nintendo Switch überarbeitet und erneut veröffentlicht. Und jetzt sieht es so aus, als ob die beiden Klassiker auch auf PS4 kommen, was bedeutet, dass sie über Abwärtskompatibilität auch auf PS5 spielbar sind.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat Nightdive Studios dieses vermeintliche Leck noch nicht kommentiert. Das heißt, wenn das Leck genau ist, sollten wir sehr bald von dem Paar von Ports hören. Immerhin ist der 25. Februar nur noch 12 Tage entfernt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"