Spiele

PS5-Bericht behauptet, dass die klassische PlayStation-Serie neu erstellt wird

In einem neuen PS5-Bericht wird behauptet, dass eine klassische PlayStation-Serie für die neue Sony-Konsole neu erstellt wird. Es gibt viele Spiele von gestern, die PlayStation nicht gemacht hat und die gleichbedeutend mit der Marke PlayStation sind. Einige der besten Beispiele dafür sind die frühen Metal Gear Solid Spiele, die anscheinend von Bluepoint Studios, dem Team hinter dem jüngsten PS5-Remake von, für die PS5 neu gemacht werden Dämonenseelen, Plus Gravity Rush Remastered und Uncharted: Die Nathan Drake Collection.

Wenn es um Remakes und Remasters geht, hat sich Bluepoint den Ruf erarbeitet, einer der besten in der Branche zu sein. Ob dieses Gerücht wahr ist oder nicht, bleibt abzuwarten, aber ob es ein Studio geben würde, um das frühe Remake oder Remaster zu machen Metal Gear Solid Spiele für PS5, Sie möchten, dass dieses Studio Bluepoint ist.

Das Gerücht selbst ist der Weg für Branchenkenner und -lecker. “KatharsisT, “der genaue Informationen weitergegeben hat, bevor sie in der Vergangenheit angekündigt wurden, aber gelegentlich auch daneben lagen. Allerdings wurden diese Informationen offenbar insbesondere von den Mods von Reset Era überprüft.

Leider gibt der Leaker keine zusätzlichen Details zu diesem Unternehmen bekannt, und im Moment ist es völlig unklar, welche Spiele remastered / remade werden, obwohl klar ist, dass es mehr als eines ist.

Hinzu kommt, dass der Leaker auch feststellt, dass ein neuer Stiller Hügel Das Spiel für PS5 befindet sich zwar noch in der Entwicklung, aber anscheinend mit einem neuen Studio. Nach monatelangen Gerüchten und Berichten über a Stiller Hügel Exklusiv für PS5 ist die Gerüchteküche komplett trocken geworden. Es ist Monate her, seit wir etwas davon gehört haben Stiller Hügel in Bezug auf PS5, und dieser Studiowechsel kann der Grund dafür sein.

Alles gesagt, nimm alles mit ein Körnchen Salz. Alles hier ist inoffiziell, und in gewisser Weise hören wir seit Monaten eine Vielzahl dieser beiden Gerüchte, die sich bisher nicht auszahlen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat keine der beteiligten Parteien – Sony, Bluepoint oder Konami – eine der oben genannten Informationen kommentiert. Es ist unwahrscheinlich, dass eine dieser drei Entitäten einen Kommentar abgibt, aber wenn dies einer oder alle tun, werden wir die Geschichte entsprechend aktualisieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"