Connect with us

Spiele

PUBG Creator verlässt PUBG-Eigentümer, um neues Studio zu gründen

blank

Published

blank

Brendan „PlayerUnknown“ Greene, der ursprüngliche Schöpfer von Die Schlachtfelder von PlayerUnknown oder PUBG oder PUBG: Schlachtfelder wie es derzeit beschriftet ist, ist offiziell gegangen PUBG: Schlachtfelder Eigentümer Krafton, ein neues unabhängiges Videospiel-Entwicklungsstudio, PLAYERUNKNOWN Productions, zu gründen. Technisch gesehen hatte PLAYERUNKNOWN Productions zuvor innerhalb der größeren Struktur von Krafton existiert und sogar ein neues Spiel namens . angekündigt Prolog zurück im Jahr 2019, aber dies markiert den Ausstieg des Studios unter dem direkten Dach von Krafton. Trotzdem wird Krafton laut Ankündigung weiterhin eine Minderheitsbeteiligung an PLAYERUNKNOWN Productions halten.

„Ich bin allen bei PUBG und KRAFTON so sehr dankbar, dass sie mir eine Chance gegeben haben und die Möglichkeiten, die sie mir in den letzten vier Jahren geboten haben“, sagte Greene im Rahmen der Ankündigung der Gründung der neuen unabhängigen PLAYERUNKNOWN Productions. „Heute freue ich mich, den nächsten Schritt auf meiner Reise zu machen, um die Art von Erfahrung zu schaffen, die ich mir seit Jahren vorgestellt habe. Auch hier bin ich allen bei KRAFTON dankbar, dass sie meine Pläne unterstützen, und ich werde noch mehr zu tun haben verraten zu einem späteren Zeitpunkt mehr über unser Projekt.“

Greene ist am besten bekannt für die Kreation von Die Schlachtfelder von PlayerUnknown und seine Battle-Royale-Mods für die ARMA-Videospielserie, die letztendlich dazu führten, dass der Modus in . erschien H1Z1 vor der Erstellung und Veröffentlichung von PUBG: Schlachtfelder. Es ist unklar, ob PLAYERUNKNOWN Productions in diesem Sinne weitermachen wird, aber die Beschreibung des Studios scheint darauf hinzudeuten, dass Greene und Co. diesmal etwas anderes machen wollen.

PLAYERUNKNOWN Productions hat seinen Sitz in Amsterdam und beschreibt sich selbst als „[a] Studio eingerichtet, um neue Technologien, Pipelines und Gameplay zu erforschen, zu experimentieren und zu entwickeln.“ Wie oben erwähnt, ist das einzige Videospiel, das derzeit dem Studio angeschlossen ist, das zuvor angekündigte Prolog, und es ist unklar, ob dieser Titel auch den Sprung von Krafton geschafft hat. Wie für PUBG: Schlachtfelder, der Titel befindet sich in den PUBG Studios von Krafton in der aktiven Entwicklung. Sie können alle unsere früheren Berichterstattungen von PUBG sich gleich hier.

Was hältst du davon, dass PlayerUnknown wieder einmal auf eigene Faust loslegt? Bist du gespannt, welche Art von Videospielen das neue unabhängige Studio entwickeln könnte? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter unter @rollinbischof um über alles rund ums Gaming zu sprechen!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.