Spiele

Rainbow Six Siege Crimson Heist – alles, was wir über Y6S1 wissen

Sie fragen sich genau, was Y6S1 in Rainbow Six Siege bringen wird? Der kürzlich angekündigte Crimson Heist verfügt über einen brandneuen Operator sowie eine Überarbeitung der Grenzkarte und ein Bewusstsein für die Nähe von Drohnen, damit Angreifer Mozzies Schädlinge vermeiden können.

Ubisoft legte nicht nur die Roadmap für das 6. Jahr der Regenbogen-Sechs-Belagerung fest, sondern ging auch sehr detailliert darauf ein, was von der ersten Staffel des Enthüllungsereignisses zu erwarten ist. In der Operation Crimson Heist der sechsten Klasse wird der argentinische Angreifer Flores vorgestellt, ein mittelschneller Angreifer mit vier Spezialdrohnen, die mit Sprengstoff beladen sind.

Für einige Bediener ist auch eine neue Sekundärwaffe unterwegs, die einen mächtigen, explosiven Schuss abfeuert, der unverstärkte Luken zerstören kann und nicht zerstört werden kann, sobald die zeitgesteuerte Explosion aktiviert ist. Sicher, Sie müssen sich zwischen einer Pistole oder einem One-Shot-Projektil entscheiden, aber die Fähigkeit zur Zerstörung von Geräten macht dies zu einem würdigen Einstieg. Hier finden Sie alles, was Sie über Rainbow Six Siege Crimson Heist wissen müssen.

Erscheinungsdatum von Rainbow Six Siege Crimson Heist

Das Das Erscheinungsdatum von Crimson Heist ist der 16. Märzund bringt nächsten Monat einen neuen Operator, eine Sekundärwaffe und eine Kartenüberarbeitung zum FPS-Spiel.

Crimson Heist neuer Betreiber – Flores

Der jüngste Betreiber, der sich der Liste der Angreifer anschließt, ist Santiago ‘Flores’ Lucero. Flores ‘Gerät ist die RCE-Ratero-Ladung, ein ferngesteuerter Sprengstoff, der wie eine Drohne eingesetzt werden kann. Im Gegensatz zu einer Drohne kann die Ladung nur vorwärts gefahren werden und beschleunigt sich während der Bewegung ständig. Sie können die Ladung etwa zehn Sekunden lang steuern, bevor sie automatisch aktiviert wird. Sie können sie jedoch jederzeit aktivieren, bevor der Timer endet.

Sobald die Ladung aktiv wird, verankert sie sich auf der nächsten Oberfläche und wird drei Sekunden lang kugelsicher, bevor sie explodiert. Sie können sogar mit der Ladung springen und sie in der Luft aktivieren, um an der nächsten Oberfläche zu haften. Dies kann verwendet werden, um einen Vorteil gegenüber dem gegnerischen Team zu erlangen, indem in der Nähe befindliche Geräte, Luken und Schlaglöcher in weichen Wänden zerstört werden, die groß genug sind, um sich durch sie zu ducken.

Der Explosionsradius scheint dem einer Splittergranate oder Nitrozelle ähnlich zu sein, die in der Lage ist, Bediener zu töten, wenn sie sich im Zentrum der Explosion befinden. Das Gadget reagiert ähnlich wie die Ladungen von Ace, wenn sie von Mutes Störsendern deaktiviert werden. Dadurch wird die Drohne deaktiviert, bis der Störsender entfernt wird. Flores kann die Ladung entweder aufnehmen und erneut einsetzen oder den Störsender zerstören, wodurch er mit einem Detonations-Timer von drei Sekunden reaktiviert wird.

Flores hat die Wahl zwischen zwei etwas unbeliebten Waffen: der AR33 und der SR-25. Das AR33 ist ein vollautomatisches Sturmgewehr, das mit einem Zielfernrohr mit rotem Punkt, reflektierendem, holographischem, 1,5-fachem und 2,0-fachem Zielfernrohr ausgestattet werden kann. Diese Waffe wurde von Spielern verwendet, die sich für den abgewinkelten Griff entscheiden, wodurch die Waffe schneller nach unten zielen kann. Was den SR-25 betrifft, so ist dieser halbautomatische DMR leistungsstark, aber weit entfernt von einem Meta-Pick. Der SR-25 kann Rotpunkt-, Reflex-, holographische und 3,0-fache Bereiche aufnehmen.

Sie können zwischen drei Betäubungsgranaten oder einem Claymore als sekundärem Gerät von Flores wählen. Die Betäubungsgranaten können nützlich sein, um enge Bereiche zu stören, während der Claymore verwendet werden kann, um Flores zu schützen, während er sein Hauptgerät benutzt. Seine Sekundärwaffe ist die GSh-18-Pistole, eine solide Halbautomatik, die sich perfekt für Nahkämpfe eignet.

Eine Ansicht von oben nach unten der Änderungen an der Überarbeitung der Grenzkarte in Rainbow Six Siege Crimson Heist

Grenzüberarbeitung

Border erhält ebenfalls eine Überarbeitung, die mit der Überarbeitungsskala von Club House verglichen wird. Obwohl die Kartenidentität, die wichtigsten Standorte und der Kartenfluss erhalten bleiben, werden bei kleineren Änderungen Badezimmer und Kassierer erweitert, was sie zu einem tragfähigen Ziel macht. Die Karte ist auch viel sauberer und entfernt Papierstücke, Unordnung und unnötige Gegenstände, die zuvor im Weg standen. Sie stärkt die Wände, um die Verteidiger davon abzuhalten, schwache Verletzungsmöglichkeiten zu verstärken oder abzudecken.

Die Überarbeitung führt einen Innenbalkon zum Wartezimmer ein, der nun den Pausenraum mit der Osttreppe verbindet.

Gonne-6

Y6S1 enthält eine neue Sekundärwaffe für Angreifer namens Gonne-6, mit der die Sprengfähigkeit gesteigert werden kann. Eine Single-Shot-Waffe, die das Verteidigungsprogramm zerstören kann. Die Enthüllung ging nicht zu detailliert auf diese Sekundärwaffe ein, aber sie wird eintreffen, wenn das Erscheinungsdatum von Crimson Heist herumläuft.

Neue Eigenschaften

Nach langem Warten Spielwiederholungen Betreten Sie die Beta auf dem PC und ermöglichen Sie den Spielern, ihre Spiele von jedem Standpunkt aus erneut anzusehen, um ihr Spiel zu analysieren und neue Strategien zu planen.

Streamer-Modus kommt auch auf dem Testserver an und entfernt Funktionen wie Namen, andere Spieler in der Lobby und eine Verzögerung beim Matchmaking, um Warteschlangen und Streaming-Sniping zu vermeiden.

Freuen Sie sich auf das Erscheinungsdatum von Crimson Heist und darüber hinaus? Hier ist jede Veröffentlichung von Rainbow Six Siege Year 6, die auf dem Panel von den nächsten Betreibern, die in späteren Saisons kommen, bis hin zu zukünftigen Überarbeitungen und bevorstehenden Systemen angekündigt wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"