Spiele

Rainbow Six Siege Cross-Play- und Cross-Progression-Daten enthüllt

Cross-Play und Cross-Progression kommen zu Rainbow Six Siege, Ubisoft kündigte diese Woche während seines Ubisoft Forward-Events an. Wir wussten bereits, dass das Spiel Cross-Play erhalten würde, da dies zuvor im Test war, aber wir kennen jetzt die Daten, an denen diese Funktionen auf verschiedenen Plattformen verfügbar sein werden. Cross-Play und Cross-Progression werden am 30. Juni auf die PC-, Google Stadia- und Amazon Luna-Versionen und Anfang 2022 auf die Konsolen kommen. Ab diesem Zeitpunkt wird Cross-Progression zwischen allen Plattformen unterstützt.

Die Pläne für Cross-Play und Cross-Progression in Rainbow Six Siege wurden detailliert, nachdem Ubisoft darüber gesprochen hatte Rainbow Six-Extraktion. Werbung für die Anzahl der Spieler, die aktiv waren in Rainbow Six Siege Seit seiner Veröffentlichung bestätigte Ubisoft die Daten für Cross-Play und Cross-Progression und sagte, dass alle bis Anfang 2022 miteinander spielen und Inhalte auf den Plattformen teilen werden.

„Über 70 Millionen Menschen haben gespielt Rainbow Six Siege seit der Veröffentlichung vor über fünf Jahren und bald werden mehr dieser Spieler in der Lage sein, zusammen zu spielen als je zuvor“, sagte Ubisoft über Rainbow Six Siege. „Am 30. Juni Rainbow Six Siege wird auf Stadia starten. Ab diesem Datum können sich Spieler auf PC, Stadia und Amazon Luna gemeinsam für Spiele in die Warteschlange stellen und haben mit der Einführung von Crossplay und Cross-Progression auf PC- und Cloud-basierten Plattformen einen einheitlichen Kontofortschritt auf diesen Plattformen. Dann, Anfang 2022, können sich Spieler auf Xbox- und PlayStation-Plattformen zusammenschließen und gegeneinander antreten, wenn Crossplay auf Konsolen kommt und Cross-Progression auf allen Plattformen startet.“

Neben den Details zu Cross-Play und Cross-Progression sprach Ubisoft auch über seine Pläne für die nächste Phase von Rainbow Six Siege Inhalte während Ubisoft Forward. Dieser Inhalt wird in Form der North Star Operation erscheinen, die am 14. Juni starten soll. Es bringt den neuesten Operator des Spiels namens „Thunderbird“, der letzten Monat enthüllt wurde, einen Operator, der Teamkollegen heilen und sogar mit ihren Kóna Stations-Gadgets wiederbeleben kann.

Rainbow Six Siege wird am 30. Juni Cross-Play und Cross-Progression für die PC-, Luna- und Stadia-Versionen des Spiels erhalten, wobei Cross-Play und vollständige Cross-Progression Anfang 2022 auf Konsolen erscheinen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"